Update aus Rotterdam – Drei Wochen im Leben des Bärchens Vicks

Bewegte Bilder vom 25. Dezember 2010 bis zum 12. Januar 2011

Three weeks in the live of polar bear cub Vicks.

Der kleine Eisbär wurde von „Vicks“ (in Deutschland heißt die Firma Wick) adoptiert und wird folglich nun auch Vicks getauft worden.

Olinka’s cub has been adopted by „Vicks“ and so it is baptised „Polar Bear Vicks“.

Man kann Olinka mit ihrem Eisbärbaby Vicks jetzt auch mit zwei Webcams live beobachten.

You can watch Olinka and her cub Vicks now with two Webcams .

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Update aus Rotterdam – Drei Wochen im Leben des Bärchens Vicks

  1. Hallo Ulli,

    den Namen finde ich zwar nicht so schön, aber dass der Zoo dadurch finanziell unterstützt wird, finde ich sehr gut.
    Man kann sie ja Vicky nennen.Denn ein Mädchen ist es doch bestimmt.;-)
    Ich bin fast stündlich bei Olinka und Vicky anzutreffen.;-)Kann mich kaum sattsehen.
    Hoffentlich geht weiter alles gut mit diesen sieben Kinderchen und hoffentlich sind alle Mädchen.Bin schon sehr gespannt auf die Bekanntgabe des Geschlechts der Babys.

    Vielen Dank und liebe Grüße, Brigitte
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch

  2. Liebe Ulli,
    vielen Dank! Man kann so nahtlos mit erleben, wie sich Olinka’s Baby entwickelt.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche
    LG, caren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.