Neues aus Nürnberg

Vor rund zwei Wochen begann Eisbärenmutter Vera damit, in das zweite Stallabteil zu gehen. Sie schaute in Richtung der Tür und kratzte mehrmals am Schieber. Vor gut einer Woche betrat eine Tierpflegerin erstmals das Stallgebäude und fütterte Vera nach mehr als zehn Wochen Pause zum ersten Mal. Seither wird Vera alle zwei Tage im Stall gefüttert. Den hinteren Stallabschnitt mit der zweiten Box, in dem die Jungtiere liegen, betreten die Pfleger dabei jedoch nicht. Nach wie vor gibt es von den Jungtieren ausschließlich Videobilder. Nachdem jedoch zum ersten Mal für kurze Zeit die Stallbeleuchtung eingeschaltet wurde, existieren nunmehr die ersten Videoaufnahmen in Farbe.

Quelle: http://www.tiergarten.nuernberg.de

Hier geht es zum Video

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.