Besuch bei Familie Eisbär

Der Eisbärfamilie in Nürnberg geht es prächtig.  Die Jungen gedeihen gut und Vera ist eine fürsorgliche Mutter. Mitte März werden sie wahrscheinlich zum ersten Mal die Geburtshöhle verlassen. Der Zeitpunkt wird allerdings von Vera bestimmt. Die Pfleger werden das Mutter-Kind-Gehege für die Jungen vorbereiten.

Fotos: Tiergarten Nürnberg

Felix hat als Erzeuger seine Pflicht getan und ist an der Aufzucht der Jungen nicht beteiligt, denn das ist bei den Eisbären nicht vorgesehen. Er wird weiterhin von dem Nachwuchs getrennt bleiben. Der Tierpark Nürnberg sucht jetzt einen Zoo wo Felix wiederum eingestellt werden kann. Sollte sich kein Zoo finden, so werden Vera und Felix ihre Gehege tauschen, damit Vera mit den Jungen auf dem größeren Gehegeteil leben kann. Es ist geplant, dass die Jungtiere wenigstens zwei Jahre in Nürnberg bleiben.

Mehr Informationen findet man hier:

www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nuernberg-region/zu-besuch-bei-familie-eisbar-1.1030228

01.03.2011

Die jungen Bären sind männlich

Auf der Homepage  gibt der Tierpark Nürnberg am 01.03.2011 bekannt, dass die zwei kleinen Bären beide männlich sind.

Dies wurde bei einer Schutzimpfaktion festgestellt, die routinemäßig durchgeführt wurde. Die Bären wurden gegen Leptospirose, eine fieberhafte Erkrankung mit schweren Schädigungen der inneren Organe, geimpft. Gleichzeitig wurden den jungen Bären ein Chip impletiert, ähnlich wie bei Katzen und Hunden.

Beim Wiegen wurde festgestellt das die kleinen Bären 12,7, bzw. 12,55 kg auf die Waage, unwesentlich mehr als ihre Schwester im gleichen Alter.

Von den Namensvorschlägen der Pfleger wurden per Los die Namen Gregor und Aleut gezogen.

Die ganze Aktion hat weniger als drei Minuten gedauert. Da Vera schon seit zwei Wochen darauf trainiert wurde, sich kurzfristig von ihren Jungen zu trennen, nahm sie es gelassen.

Foto: Tiergarten Nürnberg

www.tiergarten.nuernberg.de/v04/Detailsnews.248.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=907&tx_ttnews[backPid]=44&cHash=41eeb6c75b

Werbeanzeigen

5 Antworten zu “Besuch bei Familie Eisbär

  1. Hallo Ulli,
    propere Jungs sind das.Kaum zu glauben, dass sie jünger als Siku und Sesi sind.An die Namen wird man sich gewöhnen müssen;-) Ich hätte gern mal wieder Peter und Paul z.B.;-)
    Ich wünsche euch eine gute Nacht , Brigitte

    • Hallo Brigitte,

      mir gefallen die Namen ganz gut. Sie sind neu! Das ist mein Hauptkriterium. – Ich würde Namen wie Felix (davon gibt es aktuell drei Eisbären), Nanuq (egal in welcher Schreibweise), Umka, Anana und Aurora „sperren“ für Eisbären. Da weiß ja niemand, von wem man schreibt, weil es so viele gibt. -Und ein „i“ ans Ende hängen bei Gregor und Aleut geht auch nicht so einfach. Ich bin nämlich gar kein Fan von „Verniedlichungs-Is“ am Ende von auch jedem Namen. (Obwohl ich denke, es wird den Fans gelingen auch diesen Bären „niedliche“ Spitznamen zu geben. 😉 ) Und wie man Aleut ausspricht wusste ich auch sofort als ich den Namen gelesen habe. Aber Peter und Paul wären auch ok gewesen, die gibt es im Moment auch noch nicht.

      LG Ulli

  2. Liebe Ulli,
    besser als hier wird man nirgends informiert. Ich danke Dir sehr für den neuesten Beitrag. Es wird nicht leicht, für Felix einen geeigneten Zoo zu finden. Da kann man nun sehr gespannt sein, was sich alles im TiGa Nürnberg tut.
    LG, caren

  3. Und wo soll er hin der Felix?

    Hoffentlich sind es viele Mädchen bei den süßen neuen Eisbärchen.
    Danke für die Nachricht, Ulli

  4. Hallo Ulli!

    Vielen Dank, dass Du nach Nürnberg „gefahren“ bist und uns nun das Foto von den süßen Schnuffels zeigst. Sind die allerliebst! Ich hoffe nur, dass sie sich gut entwickeln und dass es evtl. Mädchen sind. 😉

    Liebe Grüße

    Yeo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.