Ein First-Hand Bericht aus Kaliningrad

Wir haben schon vor einiger Zeit einen tollen japanischen Eisbären-Blog entdeckt, von einem Eisbärfan, der sich genauso für die Eisbären in den Zoos interessiert wie wir. Und er unternimmt viele interessante Reisen zu Eisbären, die wir bestimmt niemals live sehen werden. Er hat uns nun einen persönlichen Bericht von seinem Besuch in Kaliningrad bei Snezinka geschickt. Da sie die – vermutlich – älteste Eisbärin in einem Zoo auf der Welt ist und man in letzter Zeit eher schlechte Nachrichten aus dem Zoo Kaliningrad hörte, freuen wir uns besonders darüber, dass es der alten Dame so gut geht.

We found a great Japanese polar bear blog some time ago. It was created by a polar bear fan that is interested in polar bears in zoos in the same way as we are. And he travels a lot to many zoos in the world where there are polar bears we certainly will never see live. He has sent us a personal report of his visit in Kaliningrad where he saw Snezinka.  As she is – probably – the oldest polar bear in the world living in a zoo and we heard discouraging news from the zoo of Kaliningrad in the last time, so we are very happy that the old lady is doing so well. 

I will never forget the days when I visited Kaliningrad Zoo on the 20th and 21st of September 2011, and saw Snezinka, the oldest living polar bear in the world. It was the most exciting moment of my “polar bear pilgrimage trip” up to now.

Ich werde nie meine beiden Besuche im Zoo von Kaliningrad am 20. und 21. September 2011 vergessen, als ich Snezinka, die älteste lebendende Eisbärin in der Welt, sah. Es war der aufregendste Augenblick auf meinem „Eisbären-Pilger-Trip“ bisher.

She was quite relaxed and walking around the exhibit with steady steps, then she went down on the slops very carefully into the water where she was swimming around for a long time !

Sie war sehr entspannt und lief mit gleichförmigen Schritten über ihre Anlage, dann kletterte sie die Felsen sehr vorsichtig herunter ins Wasser, wo sie eine lange Zeit schwamm!

Although I confirmed that the official comment on the board besides the polar bear exhibit says, “Snezinka was born in November 1973 at the Kiev Zoo”,  she looks, indeed, much younger than her actual age (almost 38 years old now). She is really a very pretty and very beautiful old lady !

Obwohl mir eine offizielle Information auf einer Tafel neben ihrer Anlage versicherte: „Snezinka wurde im November 1973 im Zoo von Kiew geboren“, sah sie tatsächlich viel jünger aus als sie tatsächlich ist (fast 38 Jahre nun). Sie ist wirklich eine sehr nette und sehr schöne alte Dame!

I felt extremely happy that she is doing so well now.

For the time being, she seems to have no problems of her health, I think it is due to the existence of blind spot which very few people can notice in the exhibit that she can hide herself whenever she likes, and she can get relaxed there.  Inside that spot, she can refuge from voices and noises outside, and she is free from mental stress. This condition enables her to keep her healthy.

Ich war sehr glücklich, dass es ihr so gut geht.

Im Augenblick scheint sie keine Probleme mit der Gesundheit zu haben. Ich denke, das hat mit dem toten Winkel zu tun, den nur sehr wenige Besucher in der Anlage bemerken, dorthin kann sie sich zurückziehen, wann immer sie Lust dazu hat. Innerhalb dieses Ortes hat sie eine Zuflucht vor den Stimmen und dem Lärmm draußen und so ist sie frei von psychischen Stress. Diese Bedingungen ermöglichen es ihr gesund zu bleiben.

The visitors of Kaliningrad zoo seem to be very proud of Snezinka because everybody knows she is astonishingly fine even though  she is very old.  Many people were trying to talk to her by calling her name, “Snezinka!”.  I understand that her name is very famous to the visitors.

Die Besucher in Kaliningrad scheinen sehr stolz auf Snezinka zu sein, denn jeder kennt ihren Namen und jeder weiß, dass sie erstaunlich fit ist obwohl sie schon so alt ist. Viele versuchen sie mit ihrem Namen anzusprechen und rufen: “Snezinka!” Ich verstehe, dass ihr Name sehr berühmt ist.

I hope to go back to Kaliningrad Zoo again next year, because seeing Snezinka and spending time with her is really a joy for me.

Ich hoffe im nächsten Jahr wieder in den Zoo Kaliningrad zu  kommen, weil Snezinka zu sehen und etwas Zeit bei ihr zu verbringen ist für mich eine wirkliche Freude.

Der englische Text und die Bilder sind von  polarbearmaniac.
The English text and the photos are from polarbearmaniac.

.

Mehr Bilder und Berichte auf Japanisch findet man hier. – More pictures and reports on Japanese are found here.

6 Antworten zu “Ein First-Hand Bericht aus Kaliningrad

  1. It is my greatest pleasure that the reports of my visit to Kaliningrad Zoo, together with the photos of Snezinka are introduced to this web-site.

    I would like everyone to know that Snezinka is surprisingly in good health even at the age of almost 38, and also she is in good hands of zoo keepers at Kaliningrad Zoo.

    I wish all the happiness and good health be with her !

    Kind regards,

  2. 論文と Snezinka の写真をどうもありがとうございます。あなた非常に若い顔つきから. あなたのために世界のシロクマへの広範なそれほどすてきな旅行。 germany からのすてきな挨拶 martina

  3. Vielen Dank für den Artikel zu Snezinska, die uich schon einmal tot wähnte, wie toll, dass der japanische Blogautor sie besuchen konnte und noch toller, dass sie so beliebt ist und immer noch gut drauf für ihr Alter. Ich wünsche Snezinska alles , alles Gute !!!

    Und Danke nach Japan,
    Arigatō
    ありがとう

    Birgit

  4. well well well, as i can not leave you a comment in your blog polarbearmaniac, i will do this here 😉

    the trips you are taking are all in all fantastic.

    i am sorry, that you found zoos in germany and/or the netherlands surprisingly expensive. i hope though you had a good time.

    i hope hope that your japanese p-bears are all doing fine.

    many more trips you may make.

    投稿

  5. Eine tolle alte Lady, der man das Alter wirklich noch nicht ansieht. Ich hoffe, es geht ihr noch sehr lange so gut.

    LG Elke

  6. Hallo Ulli,

    vielen Dank für diesen wirklich sehr schönen Artikel´und die tollen Bilder.
    Ganz besonders hat mich der Absatz über den ‚toten Winkel‘ berührt.
    Snezinka ist ein beeindruckende Eisbärin von großer Schönheit.
    Ich hoffe, es geht ihr noch lange gut.

    Euch wünsche ich noch eine schöne Zeit und bedanke mich auch bei dem blog-Autor.
    Liebe Grüße, Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s