Ein Schelm, der Böses dabei denkt – oder vom unauffälligen Wirken eines EEP Koordinators.

Honi soit qui mal y pense — or the Inconspicuous Work of an EEP Coordinator

Um es vorweg zu sagen. Ich möchte den Job des Eisbären EEP Koordinators und seiner Kollegen nicht haben. Bei unpopulären Entscheidungen wird man von den Zoos immer als der Buhmann aus dem Hut gezogen und wenn es den Zooverantwortlichen nicht in den Kram passt, dann werden seine Empfehlungen einfach ignoriert.

Up front:  I don’t want the jobs of the EEP Polar Bear Coordinator and his colleagues.  When unpopular decisions are made, it is always suggested that someone threw a wrench in the works and when if it doesn’t fit into the plans of the zoos involved, then his recommendations are ignored.

So taucht der Name des Koordinators für das Europäische Erhaltungszuchtprogramm des Ursus maritimus auch in der vergangenen Zeit recht selten in der Presse auf. Weder beim Transfer von Vilma nach Wuppertal und Blizzard nach Rostock, noch bei dem von Tonja nach Berlin schien er federführend beteiligt gewesen zu sein. Entscheidender welcher Eisbär in welchem Zoo landet, scheinen Beziehungen und der Einfluss der Zoodirektoren zu sein, als die Empfehlungen eines Zuchtbuchkoordinators.

So the job of the Coordinator for the European Conservation Breeding for Polar Bears seldom can be found in the press.  He appears to have been behind the transfer of Vilma to Wuppertal and Blizzard to Rostock, and also that of Tonja to Berlin.  The connections and the influence of the zoo directors seem to be more crucial to the process of which bear ends up in which zoo, than the recommendations of the studbook coordinator.

Victoria und Lloyd im Zoo am Meer

Wenn es nicht so sein sollte, dann kann ich nicht verstehen, was da in letzter Zeit im Rahmen der Eisbärenzucht geschehen ist. In Bremerhaven bemüht man sich schon eine geraume Zeit eine Nachfolgerin für die Eisbärin Victoria zu finden. Schließlich wusste man, dass man sie im Oktober 2011 abgeben musste. Zuletzt hatte man darauf gehofft, dass die 21 Jahre alte Eisbärin Tania nach Bremerhaven käme und man war sich eigentlich einig geworden mit den beteiligten Zoos in Wien, wo Tania lebte, und in Rotterdam, denen Tania gehört, dass sie von Wien nach Bremerhaven umziehen sollte. Doch siehe da, diesmal legte der EEP Koordinator sein Veto ein und gab die Gefahr von Inzucht als Begründung an. Eine Befürchtung, die man leicht entkräften kann, wenn man sich die Stammbäume von Tania und Lloyd ansieht.

If it doesn’t work that way, then I can’t understand what’s been going on recently in terms of polar bear breeding.  In Bremerhaven, they’ve been searching for a long time for a replacement for Victoria, because they knew that she would go back to Hamburg in October 2011.  Recently it had been hoped that the 21-year-old female Tania would come to Bremerhaven, and there was actually an agreement made, with the blessing of the Vienna Zoo, where Tania was living, and the zoo of Rotterdam to which Tania actually belongs.  But now the EEP has vetoed the thing, on the basis that there would be danger of inbreeding.  This is a fear that can easily be refuted, if one examines the ancestry of Lloyd and Tania.

Tania im Tiergarten Schönbrunn

Nun ist der EEP Koordinator für die Eisbären Ungar und die einzigen anderen Fälle in diesem Jahr, an denen der Zuchtbuchkoordinator aktiv beteiligt war, betreffen auch den Zoo Budapest. Da kommt zunächst Bimba aus Pistoia nach Budapest, ein zuchtfähiges Weibchen, an der auch andere Zoos interessiert waren. Dann stößt der EEP Koordinator die Entscheidung um, Lady aus Budapest in den Zoo von Bratislava zu bringen und sorgt dafür, dass sie nun in Dänemark im Skandinavisk Dyrepark in Kolind lebt, obwohl es zwischen den Zoos von Bratislava und Budapest auch da schon feste Vereinbarungen gab. Im Prinzip eine gute Entscheidung, weil man in Bratislava keine gute Anlage für Lady zur Verfügung stellen konnte. Lady musste weichen, weil sie steril ist und man in Budapest züchten will. Weil nun Bimba überraschend eingeschläfert werden musste, da sie an Krebs erkrankt war, wird fix Ersatz für den ungarischen Zoo besorgt und Tania landet nicht in Bremerhaven, sondern in Budapest.

Now the EEP Coordinator for Polar Bears is a Hungarian. And it seems that the only other cases this year he was actively involved in concern the Budapest Zoo.  First Bimba came to Budapest, a female of breeding age that other zoos were also interested in.  Then the EEP Coordinator forbad the decision to move Lady from Budapest to the zoo in Bratislava and ensured that she now is settled at the Skandinvisk Dyrepark in Kolind in Denmark, even though there had been a previous arrangement between the Budapest and Bratislava Zoos.  In principle, it was a sound decision, because there are no good facilities in Bratislava for Lady.  Lady had to go because she is sterile and Budapest is interested in breeding cubs.  When Bimba had to be euthanized because she was discovered to be ill with cancer, the Hungarian zoo became worried about a replacement. And this is found quickly.  So Tania didn’t end up in Bremerhaven, but in Budapest. 

Vitus im Zoo Budapest

Wie bereits am Anfang gesagt, ich möchte seinen Job nicht haben und ich will seine Entscheidungen auch nicht kritisieren. Tania passt vom Alter gut zu Vitus, der übrigens ein Onkel von Lloyd ist. (Die einzige Verwandtschaftsbeziehung zwischen den beteiligten Tieren.) Ich würde mich nun aber freuen, wenn er mit dem gleichen Einsatz, den er immer dann zeigt, wenn ein ungarischer Zoo beteiligt ist, nun auch eine Eisbärin für Bremerhaven suchen würde. Die Eisbärenanlage in Bremerhaven ist deutlich besser für die Aufzucht und Haltung von Eisbären geeignet, als die in Budapest – oder die in Wuppertal, Berlin und einer Reihe von anderen Zoos – und auch das sollte bei seinen Überlegungen eine Rolle spielen. Das ist sicher keine einfache Aufgabe. Es gibt zu wenig Eisbärenweibchen und zu wenig Zoos, die das EEP für den Ursus maritimus genauso ernst nehmen wie ihre eigenen Interessen.

As I mentioned at the beginning, I wouldn’t want this job, and I won’t criticize the decisions.  Tania’s age matches Vitus, an uncle of Lloyd. (The only family relation between the three polar bears: Tania, Vitus and Lloyd.)  But I will be delighted if the EEP Coordinator now puts his back into finding a female polar bear for Bremerhaven in the same way he did it for the Hungarian Zoo.  The polar bear enclosure in Bremerhaven is significantly better for rearing cubs and housing polar bears than the one in the Budapest Zoo – and the ones in Wuppertal, Berlin, and a number of other zoos too – that should also play a part in his choices.  It is not an easy task.  There are too few females and not enough zoos that take the EEP for the Ursus maritimus as seriously as their own interests. 

4 Antworten zu “Ein Schelm, der Böses dabei denkt – oder vom unauffälligen Wirken eines EEP Koordinators.

  1. ich bin ein schelm und denk mir böses .
    das tania nun in budapest ist finde ich ja gar nicht so schlimm,nur das wie ,
    das geht ja nun mal gar nicht.
    ansonsten hat dieser eep -mensch ja ne ruhige kugel „in sachen eisbär“ geschoben.
    vielleicht auch besser so,bei der sachkenntnis.
    l.g.martina

  2. ich bin ein schelm und ich denke nichts böses dabei, ich finde diesen ganzen vorgang außergewöhnlich ärgerlich.

    dass der mann sich traut als der eep-koordinator diesen inzucht-unfug von sich zu geben, ist einfach unglaublich.

    in letztendlicher konsequenz muss man fast schon verständnis für all die zoodirektoren haben, die sich unter ausschluß des eep-koordinators um tiere bemühen.

  3. Vielen Dank für den interessanten Beitrag. Auch wenn ich nicht auf alles antworte; ich lese sehr gern alle Berichte in diesem Blog und freue mich auch immer über neue Fotos!

    Liebe Grüße

    Yeo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s