Für die Eisbären wird die Dose weiß.

Atlanta, 25. Oktober 2011

The cans turn white for polar bears

Wir wollen hier eigentlich keine Werbung für irgendein Erfrischungsgetränk machen, vor allem dann wenn das Getränk das gar nicht nötig hat. Aber diese Aktion verdient Aufmerksamkeit, wenn einem die Eisbären  am Herzen liegen.

We’re not in the business of advertising soft drinks, especially one that doesn’t need it.  But this one deserves attention, for those who hold polar bears dear to their hearts.

Coca-Cola und der World Wildlife Fund (WWF) unternehmen zusammen eine Kampagne, um den natürlichen Lebensraum der Eisbären in der Arktis zu schützen. Um für dieses Unterfangen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erregen, werden die roten Coca-Cola Büchsen ein neues Design bekommen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmen werden sie weiß. Vom 1. November 2011 bis zum Februar 2012 sollen 1,4 Milliarden weiße Büchsen die Regale in den Supermärkten füllen. Die roten und schwarzen Verschlüsse der Getränkeflaschen und die Kronkorken der Erfrischungsgetränke des Unternehmens sollen in diesem Zeitraum ebenfalls weiß sein.

Coca-Cola and the World Wildlife Fund (WWF) are mounting a campaign to protect the natural habitat of the polar bears in the Arctic.  To publicize the issue, the familiar red Coca-Cola cans will have a new design.  For the first time in the history of the company, they will be white.  From November 2011-February 2012, there will be 1.4 million white boxes filling supermarket shelves.  The red and black caps on the bottles and the caps on other company brands will also be white during the campaign.

So soll Geld gesammelt werden, um in der Arktis ein Gebiet von 1.300 Quadratkilometern weit im Norden, wo das Eis im Sommer am längsten fort besteht, unter Schutz zu stellen. Dazu spendet Coca Cola zwei Millionen Dollar dem WWF. Bereits 1922 tauchten in der Werbung des Unternehmens zum ersten Mal Eisbären auf und heute kann man im Internet viele Werbevideos von Eisbären mit Coca Cola Flaschen finden. So empfindet man eine besondere Verantwortung, sich für den Schutz der Eisbären einzusetzen. Wer die Aktion unterstützen will kann einen Code von einer Packung Coca Cola Büchsen mittels SMS an eine Spenden Nummer (in den USA) senden und so 1 $ spenden oder direkt über die die Seite Artic Home die Aktion finanziell unterstützen. Das Unternehmen plant so bis zum 15. März 2012 eine weitere Million Dollar für das Projekt zu sammeln. Auf der Seite wird es ab dem 1. November auch weitere Informationen zu dem Projekt geben.

Money will be collected for the Arctic, an area of 500 square miles in the North, to protect the area where where the ice persists longest in the summer. Coca-Cola will donate $2 million dollars to the WWF.  Since 1922, polar bears have appeared in Coke advertisements andtoday one can find promotional videos of polar bears with Coke bottles on the internet.  This is a special campaign to protect polar bears.  Anyone who wants to participate can text a code from a pack of Coca-Cola cans to a US number and donate $1 to support them either directly or via the Artic Home webpage.  The company plans to collect an additional $1 million by March 15, 2012.  On the website, the campaign is said to begin on November 1.

Bereits seit 2007 unterstützt das Unternehmen den WWF bei verschiedenen Projekten, die dem Schutz der Eisbären und ihrem Lebensraum gewidmet sind. So wird die Eisbären Patrouille in Russland unterstützt und in der südlichen Beaufortsee und der Hudson Bay erhielten Forschungsprojekte finanzielle Mittel für Halsbänder mit Satellitenpeilsendern zur Überwachung der Wanderbewegungen der Eisbären. Hier arbeiten der WWF und Polar Bear International zusammen in verschiedenen Forschungsunternehmungen, deren Ziel es ist, das Aussterben der Eisbären zu verhindern. Mehr Informationen über die Zusammenarbeit von Coca Cola mit dem WWF findet man hier.

Since 2007, the company has supported the WWF in various projects, dedicated to the protection of polar bears and their habitat.  They have supported the Polar Bear Patrol in Russia and the southern Beaufort Sea, and also in Hudson Bay, where funding has been granted for research projects involving satellite collars and the movements of the bears.  Here the WWF and Polar Bear International work together in numerous projects, with the aim to prevent the extinction of the polar bears. More information about the cooperation of Coca-Cola with the WWF can be found here.

Die weißen Coca Cola Büchsen werden bestimmt zu beliebten Sammelobjekten werden. Neben dem – natürlich roten – Namenszug des Getränks zieren sie eine Eisbärin mit zwei Jungtieren auf ihrem Weg durch die Arktis. Puristen werden vermutlich argumentieren, dass man mehr für die Umwelt und damit auch die Eisbären tun würde, wenn man die Getränkebüchsen weltweit abschaffen würde und irgendwie haben sie natürlich recht damit. Aber da die Welt nun einmal ist, wie sie ist, finde ich trotzdem, dass es eine coole Aktion ist und ausnahmsweise würde ich so eine Büchse kaufen, obwohl ich normalerweise immer zu Mehrwegflaschen greife.

The white Coca-Cola cans are destined to be popular collectibles.  In addition to the [naturally red] signature of the brand, they are adorned with a remale polar bear and her two cubs, on their way across the Arctic.  Purists might argue that it would do more for the environment — and therefore for polar bears — if you removed the soda cans worldwide, and they’re quite obviously right there.  But because the world is as it is, I still think that it’s a cool idea, and for once I’d buy a can, although normally I always reach for returnable bottles.

Quellen – Sources:

http://blogs.reuters.com/environment/2011/10/25/cokes-new-look-polar-bear-white/

http://www.shoppingblog.com/blog/102520113

http://www.brandchannel.com/home/post/2011/10/25/Coca-Cola-Polar-Bear-White-Cans-102511.aspx

Advertisements

7 Antworten zu “Für die Eisbären wird die Dose weiß.

  1. Die Dose wird weiß ……

  2. wo kann man denn hier in deutschland die weißen dosen kaufen ?

  3. Da schließe ich mich Christa an-kaufen und *wegstellen* man muß es ja nicht trinken 😀
    Das Motiv ist fein !! Und warme Semmeln werden kalt werden 😀

    LG Marga

  4. Diane in Victoria

    Can you not return cans to the store in Germany?

    • Since 2003 we have had to pay a can deposit of 0,25 € on each beverage can, we bought. And in the following years you couldn’t buy nearly any beverage cans in our shops, because they don’t want to create an expensive take-back system. In the last year it has changed a bit. There are again beverage cans you can buy. One reason is that now we have to pay a deposit on bottles to.

  5. Ok, dann werde ich ab dem 1. November Ausschau halten nach diesen weissen Dosen! Normalerweise bin ich zwar keine grosse Trinkerin dieses Getraenkes – aber wenn dadurch den Eisbaeren geholfen werden kann, dann ist das was Anderes!

    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

  6. Hallo Ulli!

    Danke für den Beitrag. Das mit den weißen Cola-Dosen für den guten Zweck ist eine tolle Idee. Sicher werden sie weggehen wie warme Semmeln. 🙂 Allein schon wegen des netten Motivs.

    Liebe Grüße

    Yeo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s