Saint Patrick’s Enrichment

Portland / Chicago, 17. März 2012

Der 17. März ist Saint Patrick’s Day, ein durch und durch irischer Feiertag. Schließlich ist Patrick von Irland der irische Nationalheilige und in der Republik Irland ist der 17. März folglich ein gesetzlicher Feiertag. Gefeiert wird der Gedenktag des Missionars, der im 5. Jahrhundert gelebt hat, aber nicht nur in Irland. Neben der Parade in Dublin finden die weltweit größten Paraden in München, New York, Boston, New Orleans, Chicago, Manchester, London und Savannah statt. Iren gibt es eben überall in der Welt.

March 17 is St. Patrick’s Day, a thoroughly Irish celebration.  Anyhow in Ireland, they celebrate their patron, St. Patrick, with a holiday on March 17.  The spirit of the 5th-Century missionary lives not only in Ireland.  Second only to the Dublin parade are those in Munich, New York, Boston, New Orleans, Chicago, Manchester, London, and Savannah.  The Irish are everywhere.

Foto: Hudson im Brookfield Zoo in Chicago, Brookfield Zoo

Jetzt werden sie sich fragen, was das denn mit Eisbären zu tun hat. Nun ja, darauf könnte ich einerseits antworten, dass der Saint Patrick’s Day auch in der kanadischen Provinz Neufundland ein gesetzlicher Feiertag ist und dort werden ja ab und zu auch Eisbären gesehen, doch das wäre wohl eine sehr schwache Begründung. Anderseits haben die Eisbären ihre Wurzeln in Irland. Neuere Forschungen haben ergeben, dass alle heutigen Eisbären mütterlicherseits von einer Braunbärin abstammen, die vor 20.000 bis 50.000 Jahren im heutigen Irland lebte. Aber ich hätte nicht ausgerechnet den Saint Patrick’s Day gewählt, um darüber zu berichten, eigentlich kenne ich mich nicht so gut mit katholischen Heiligen aus.

By now, I’m sure you’re wondering what all this has to do with polar bears.  Sure, I could say that St. Patrick’s Day is also a holiday in the Canadian province of Newfoundland and Labrador and that there polar bears are sometimes seen, but that would be a poor rationalization.  On the other hand, polar bears have Irish roots.  Recent research has shown that all of today’s polar bears descend from a  brown bear  that lived 20,000-50,000 years ago in what is now called Ireland.  But I wouldn’t just choose St. Patrick’s Day to tell you about it; I don’t know so much  about  Catholic saints.

Foto: Der Chicago River am 17. März 2012 von John W. Iwanski

Der Grund sind besonders kreative Aktionen, die sich zwei Zoos in den USA ausgedacht haben und die durchaus Nachahmer in anderen zoologischen Einrichtungen finden sollten, schließlich garantieren sie Abwechslung und Spaß für Mensch und Tier und das ohne besonders hohe Kosten zu verursachen.

I’m here to tell you of creative activities at two US zoos, which should be copied in other zoos.  After all, they guarantee a fun and unique adventure both for the animals and for the people, without it costing the zoo a lot.

Der Oregon Zoo in Portland überraschte seine Eisbären Tasul und Conrad, die Beiden sind 27 Jahre alt, mit einem Regenbogen aus Sahne-Käse-Creme auf der Glasscheibe, durch die die Zoobesucher in die Eisbärenanlage hineinschauen können. Außerdem fanden die Bären am Fuß des Regenbogens einen Topf mit „goldenen“ und grünen Eiswürfeln. Natürlich gab es auch für die anderen Tiere des Zoos besondere Geschenke, bereits zum 12. Mal feiert der Oregon Zoo mit solchen Aktionen den irischen Feiertag.

The Oregon Zoo in Portland surprised polar bears Tasul and Conrad, both 27 years old, with a rainbow of cream cheese on the glass, through which visitors can view the polar bears.  Also, at the foot of the rainbow was a „pot o‘ gold“ — green and golden ice cubes!  Of course other zoo animals had gifts as well.  This is the 12th year that zoo workers will hand out „special St. Patrick’s Day enrichment treats“ to Oregon Zoo animals. 

Fotos: Oregon Zoo

Dass am 17. März ganz Chicago in Grün getaucht wird, hat eine lange Tradition. Schließlich färbt man dort sogar den Chicago River grün. Da wundert es nicht, dass man im Brookfield Zoo auch die Tiere an den Feierlichkeiten teilhaben lässt. Für Hudson, den jüngsten Eisbären des Zoos, der am  14. Dezember 2006 hier geboren wurde, gab es ein riesiges Kleeblatt aus Pappe, gefüllt mit Salat, Fleisch, Fisch, Erdnüssen und Rosinen. Auch hier wurden viele der Zoobewohner mit einer besonderen Überraschung bedacht. Hudson hat sein Geschenk zunächst einmal abgeschnuppert, ist dann aber zügig ans Werk gegangen und hat sein Kleeblatt zerlegt, um an seinen leckeren Kern zu gelangen.

On March 17, all Chicago adopts the „wearing o‘ the green“, an ancient tradition.  And they even dye the Chicago River green!  So it’s not surprising that there is also celebration for the animals at the Brookfield Zoo.  For Hudson, their youngest polar bear, born there in December 2006, there was a huge cardboard shamrock, filled with lettuce, meat, fish, peanuts, and raisins.  There too, many of the zoo’s other inhabitants celebrated with special surprises. Hudson first sniffed at his shamrock, but then soon get down to work. He demolished his present in order to reach its tasty heart.

Quellen – Sources:

http://www.koinlocal6.com/news/local/story/Zoo-celebrates-St-Patricks-Day/-vvIoqg2RECHQuqw3-tfTA.cspx

http://www.myfoxchicago.com/dpp/news/metro/brookfield-zoo-st-patricks-day-shamrock-treats-grey-seals-polar-sloth-bears-dolphins-20120316

2 Antworten zu “Saint Patrick’s Enrichment

  1. Ist ja herrlich:)
    Ja, so kann man Mensch und Tier gleichmaßen Freude bereiten.

    Vielen Dank für diesen heiteren Artikel.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für euch.
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s