Aywaille: Osterüberraschung für die Eisbären in der Monde Sauvage

Awaille, 24. April 2014

Nachdem an Ostern die Kinder in der Monde Sauvage auf die Jagd nach Ostereier gehen durften, gab es anschließend ein besonders dickes Ei für die Eisbären. Na ja, eigentlich war es kein Ei, sondern ein riesiger Ball, mit dem Rocky, Blanche und Qannik überrascht wurden.

Ball 04 Ball 03

Ball 02Wie man auf den Fotos, die von der Facebookseite der Monde Sauvage stammen, sehen kann, wurde die Osterüberraschung, dankbar von den Eisbären angenommen. Natürlich eroberten zunächst Qannik und ihre Mutter Blanche, den neuen Ball. Rocky scheint auf dem Bild nach oben zu schauen und zu fragen: „Und wo bleibt mein Spielzeug?“

Ball 01

Gemeinsam wurde dann die Kugel von den beiden Eisbärinnen an Land geschafft und genau untersucht. Es sieht auf dem Foto so aus, als ob nun auch Rocky mitspielen durfte.

Im Rahmen der Errichtung der neuen Pinguinanlage hat es im Umfeld der Eisbärenanlage in Aywaille einige Veränderungen gegeben. Man kann jetzt nur noch an einer Ecke von oben in die Anlage hineinschauen. Der Weg oben am Gehege vorbei wurde abgetragen. Zwei Fenster sollen in den nächsten Monaten in die Band eingelassen werden, durch die dann die Zoobesucher in die Anlage hineinschauen können.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s