Sapporo: Candy hat ein totes Jungtier geboren

Sapporo, 8. Dezember 2014

Wie im Tierpflegerblog des Zoos heute berichtet wird verließ Candy am Donnerstag letzter Woche das Außengehege und zog sich in die Geburtshöhle zurück. Sie bereitete sich dort auf die Geburt vor. Am Freitag den 5. Dezember war dann die Geburt des Jungtieres. Der Tierpfleger berichtet:

As reported in the zoo’s keepers’ blog, last Thursday, Candy was observed leaving the outside enclosure, then withdrawing into the den and preparing to give birth.  They report that there she gave birth to a cub on Friday December 5.  As recounted:

„Leider war nach der Geburt keine Bewegung oder Schreie des Jungtiers zu sehen oder zu hören. Ich beschloss, dass es eine Totgeburt war. Ich habe dann auf eine zweite Geburt gewartet, aber leider war dies die einzige Geburt

“Unfortunately after the birth no movement or sound emerged.  I’m sorry to tell you that the cub was stillborn.  I waited to see if there was a second cub, but there was not.

Candy war vor und während der Geburt aufgeregt. Nach der Geburt war sie dann wieder ruhig.“

Before and during the birth, Candy was agitated.  Afterward she was again calm.”

2014 Sapporo - Candy

Am 30. Dezember 2012 bekam Candy ihre ersten Jungtiere. Eins der Jungtiere kam tot zur Welt, das Andere starb kurz nach der Geburt. Im Jahr 2013 zog sich Candy am 6. November in die Geburtshöhle zurück und verließ sie, ohne Geburt, am 15. Januar 2014. Offensichtlich war sie nicht trächtig.

Candy had her first cubs on December 30, 2012.  One of the cubs was stillborn, and other died shortly after the birth.  In 2013, Candy entered the birth den on November 6 and left, without giving birth, on January 5, 2014.  Evidently she was not pregnant.

Candy wurde am 2. November 1992 im Zoo Wuppertal geboren und zog 1994 in den Zoo von Toyohashi. Im Jahr 2011 wurde sie zur Zucht in den Sapporo Maruyama Zoo gegeben.

Candy was born on November 2, 1992 at the Wuppertal Zoo and, in 1994, went off to the Toyohashi Zoo.  In 2011, she sent off to the Maruyama Zoo to be bred.

Quelle – Source:
Tierpflegerblog des Zoos

Advertisements

Eine Antwort zu “Sapporo: Candy hat ein totes Jungtier geboren

  1. Alles Gute für dich,liebe Candy!

    LG Brigitte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s