Nick und Simon, oder Nicky und Simone?

Nuenen, 19. Mai 2016

 

Nick und Simon, oder doch Nicky und Simone?

2016.05.19 NuenenFoto: Facebookchronik des Dierenrijk Nuenen

Das die Geschlechtsbestimmung bei jungen Eisbären nicht einfach ist und schon mehrfach fehlerhaft war (z.B. Aalborg), ist nicht neu. Es ist auch der kurzen Zeitspanne zu schulen, die den Veterinären und Pflegern bleibt wenn die Jungtiere von der Mutter getrennt werden. Später sind diese Jungtiere dann groß und zu stark, um sie ohne Narkose zu „sexen“.

Nicht jeder Tierpark sieht das Geschlecht er Eisbären gelassen wie ein Zoo in den Niederlanden, die immer auf die Frage nach dem Geschlecht antworten: „ Es sind Eisbärenjungtiere, dass Geschlecht verändert sich nicht mehr und wir sehen später was es ist.“

Jetzt gibt es Zweifel an dem Geschlecht der Eisbären im Dierenrijk Nuenen und da sieht man es nicht so gelassen wie im Nachbarzoo.

Heute wurde in Facebook zur Mithilfe aufgerufen. Besucher sollen beobachten und Fotos und Videos  einsenden, bei denen das Geschlecht er Tiere erkennbar ist. Im Februar, bei der Geschlechtsbestimmung, wurde festgestellt, dass die Geschlechtsorgane identisch sind. Das Dierenrijk ging damals davon aus, dass es zwei männliche Jungtiere waren. Mittlerweile sind aber Zweifel aufgekommen. Die Pfleger und Tierärzte sagen mittlerweile, dass die Jungtiere klein für ihr Alter wären und dass das Verhalten nicht unbedingt für männliche Jungtiere spricht.

Advertisements

5 Antworten zu “Nick und Simon, oder Nicky und Simone?

  1. Pingback: ALLE VÖGEL SIND NOCH DA | the buddy and the bear

  2. When I look at them, I can only see them as boys. Very cute, sweet little boys.

  3. Bei hunderten Fotos, bin ich keine Hilfe.
    Bei meinem Besuch waren die Bärchen zu klein.
    Warten wir´s einfach ab.

    Frage : Könnte man an Fellbüscheln keine DNA-Test machen?
    Menschen verraten sich doch auch am Speichel, Haaren oder Nägeln wer was ist …

    Bild 109781_01

  4. Die Namen passen so oder so, lol.
    Ich finde auch, dass es nicht so wichtig ist zu wissen welchen Geschlechts sie sind, solange sie klein sind. Jedenfalls nicht für uns Zoobesucher.
    Aber spannend ist es natürlich doch 😉
    Liebe Grüße
    Brigitte

  5. Das ist ja zu drollig, wenn wieder mal das falsche Geschlecht bestimmt worden ware. Wobei die Mädels sicher noch einfacher zu vermitteln wären, wenn sie groß sind, als die Jungs. Ich konnte im April nichts erkennen. 😉

    LG Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s