Quebec: Eddy musste zum Zahnarzt

Quebec, 19. Obtober 2016

Das auch Eisbären schon einmal zu Zahnarzt müssen ist ja bekannt. Jetzt traf es Eddy aus dem Aquarium de Quebec, der unter dem Bohrer musste.

2016-10-10-quebec-facebook

Mit Eddy wird schon lange ein medizinisches Training durchgeführt um seinen Gesundheitszustand beurteilen zu können ohne ihn in Narkose zu legen. So ein Training ist in vielen Eisbärenhaltungen mittlerweile Standart. Bei einem solchen medizinische Training erkannten die Tierpfleger  das Eddy ein Problem mit seinen Zähnen hatte.

2016-10-10-quebec-facebook-1

Eddy wurde in Narkose gelegt und von einem auf Zahnmedizin spezialisiertem Tierarzt behandelt. Bei der Behandlung waren auch Anästhesisten, das Tierpflegerteam und der Leiter des Aquariums , Dr Stephane Lair, anwesend.

Alles verlief routiniert und problemlos und Eddy erholt sich gut von seinem „Zahnarztbesuch“.

 

Quelle:

Facebookseite des Aquarium de Quebec

4 Antworten zu “Quebec: Eddy musste zum Zahnarzt

  1. Ich freu mich auch,dass er es gut überstanden hat!

    LG Brigitte.

  2. Vielen Dank für die interessanten Beiträge!
    Zwar komme ich nicht mehr oft zum Antworten, aber ich lese jeden Beitrag.
    Liebe Grüße
    Yeo

  3. Da bin ich aber froh, dass alles gut ueber die Buehne gegangen ist!
    Denn wenn ihr euch erinnert, ist Eddy’s Partnerin Tiguak vor ein paar Jahren bei so einem Routineeingriff gestorben!
    Danke fuer die Nachricht und baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s