Tagesarchiv: November 15, 2016

Kolind: Siku und sein Onkel Nuuk

Kolind, 15. November 2016

Nun hat Siku auch seinen Onkel Nuuk kennengelernt und gleich eine Wrestling Einlage eingelegt. Es ist einfach großartig zu beobachten, wie selbstverständlich der handaufgezogene Siku sich mit Nuuk verständigen kann. Er beherrscht die „Sprache“ der Eisbären perfekt.

Dem Skandinavisk Dyrepark ist es auf  hervorragende Art und Weise gelungen, Siku zu einem selbstständigen Eisbären aufzuziehen, der sich genauso verhält, wie ein Eisbär, der von seiner eigenen Mutter aufgezogen wurde. Mittlerweile ist er genauso groß wie sein Onkel. Der Eisbär mit dem Dreckfleck im Fell ist Nuuk.

Die Zusammenführung von Siku mit den beiden erwachsenen „Männern“ läuft problemloser ab, als erwartet. Bald werden die Drei den ganzen Tag miteinander verbringen. Es wird spannend sein, zu beobachten, wie die enge Männerfreundschaft zwischen Nuuk und Nanook sich entwickelt, wenn sie den jungen Wilden zur Gesellschaft haben.

Quelle  – Source:

Facebookseite von Siku

Werbeanzeigen