Tagesarchiv: April 11, 2017

Eisbärenbesuche: Lars der gemütliche Gentleman im Aalborg Zoo

Aalborg, 11. April 2017

Der Aalborg Zoo liegt zusammen mit dem Odense Zoo und dem Sóstó Zoo auf Platz Eins der Gruppe C (das sind die Zoos mit mehr als 250.000 und weniger als 500.000 Besuchern) des Zoo Rankings von Anthony Sheridan. Darf also stolz damit werben einer der besten Zoos Europas zu sein. Seit 1955 hält man hier Eisbären. Man verfügt also über eine lange Erfahrung. Auch der für die Raubtiere und damit auch für die Eisbären zuständige Tierpfleger Frank Thomsen verfügt über eine jahrzehntelange Praxis im Umgang mit den Bären.

The Aalborg Zoo. together with the Odense (Denmark) and the Sosto (Hungary) Zoo, stands in first place of Group C (these are the zoos with more than 250,000 and fewer than 500,000 visitors) in the rankings of Anthony Sheridan. So can proudly advertise to be one of the best zoos in Europe. Since 1955, they have housed polar bears, so have a lot of experience. Zookeeper Frank Thomsen, who is responsible for the predators and also the polar bears, has had decades of experience in handling bears.

Wir haben heute einen schönen Tag bei Sonnenschein, aber einem frischen Wind im Aalborg Zoo verbracht und konnten uns überzeugen, dass es den Eisbären dort gut geht und prima für sie gesorgt wird.

It has been a beautiful sunny day, with a cool breeze, we are spending at the Aalborg Zoo. Here the bears seem well, and they have excellent care.

Seit einem Tag haben Malik mit ihren beiden Jungtieren und Lars die Gehege getauscht. Lars ist, wie uns Frank Thomsen erzählte, regelrecht begeistert in das kleinere Gehege herüber marschiert. Ich bin allerdings nicht ganz so sicher, ob er nicht jetzt denkt, dass man ihn ein bisschen hereingelegt hat, weil er nun nicht mehr in das größere Gehege kommt. Aber keine Angst, der Umzug ist nicht auf Dauer. Nach Ostern will man alle paar Tage die Eisbären die Gehege tauschen lassen, sodass auch Lars wieder in den Genuss des großen Wasserbeckens kommt.

For two days now, Malik and her two cubs have exchanged enclosures with Lars. Lars, as Frank Thomsen explained to us, walked right into the smaller enclosure. I was not so sure, however, that he isn’t a bit ticked that he can’t reach no longer the larger enclosure. But don’t worry, this is not a permanent arrangement . After Easter, they’re planning to switch them around every couple of days, then Lars will be able to enjoy the big pool, if intermittently.

Im Moment scheint er ganz zufrieden zu sein, mit seinem Aufenthaltsort. Er kann an der Scheibe die Besucher beobachten, bekommt immer mit, wenn ein Tierpfleger von der Futterküche mit einem Eimer vorbeikommt und hat auch Malik und seine beiden Töchter im Gehege nebenan im Blick. Er nimmt das deutlich gelassener hin als z. B. Henk in Mierlo oder früher Felix in Nürnberg. Wenn er keine Lust auf Besucher hat steht die Tür zum Innengehege für ihn offen oder er kann sich in eine „Höhle“ im Gehege zurückziehen, was er auch regelmäßig tut. Er hielt sich meist an der Stelle auf, die früher auch der Lieblingsplatz von Viktoria war, als sie noch in Aalborg untergebracht war. Irgendwas muss für einen Eisbären an dem Platz dran sein.

At the moment, he seems quite satisfied with his situation. He can watch the visitors in a pane of glass, as well as the zookeepers who pass by with food in a bucket, and Malik and his two daughters in the enclosure next door. He is much more relaxed than, for example, Henk in Mierlo or previously Felix in Nuremberg. When he gets bored with the visitors, the door to the inner enclosure is open, so he can go inside. In addition, there is a cave between the rocks where he can withdraw. He does this regularly. He mostly stays in the place which was also Victoria’s favorite, when she was still living here. It must be a superior spot for a polar bear.

Frank Thomsen erzählte, dass Lars ein eher ruhiger, gemütlicher Eisbär ist, der zum Beispiel sein Futter immer zuerst genau untersucht, bevor er anfängt es zu fressen. Als er noch zusammen mit Malik auf der Anlage war, hat sie immer den größten Teil des Futters schon verspeist, bevor Lars überhaupt angefangen hat. Aber natürlich muss er nicht hungern. Hinter den Kulissen bekommt jeder Bär seine eigene Ration.

Frank Thomsen explains that Lars is a rather calm and laid-back polar bear, who for example, always gives his food a good look before beginning to eat. This was the same when he was together with Malik, she had already eaten most of the food before he had even taken a first bite. But he doesn’t go hungry. Behind the scenes, each bear has a separate feeding.

Wie die Tierpfleger aus den anderen Zoos, die Lars kennengelernt haben, beschreibt auch der Tierpfleger in Aalborg Lars als besonders freundlichen Eisbären, der sich den Weibchen gegenüber wie ein „Gentleman“ verhält. Nur was das Training hinter den Kulissen mit seinen Tierpflegern angeht, zeigt er wenig Kooperationsbereitschaft. Da folgt er lieber seinen eigenen Interessen.

Like the keepers from other zoos, who have got to know Lars, this keeper describes Lars in Aalborg as an especially friendly bear, who treats the bears as a “gentleman” would. Only in the behind-the-scenes training, do keepers report that he isn’t very cooperative. He would prefer to do what he feels like doing.

Lars sah sehr gut aus, mit dichtem Fell ohne Macken und einer Figur, die beweist, dass er immer genug zu futtern hat. Ein schöner Eisbär.

Lars looked quite good to us, with perfect heavy fur, and a profile that suggested that he was getting plenty to eat. A very handsome polar bear.

Morgen gibt es dann hier eine Fortsetzung mit Bildern von Malik und ihren Töchtern.

The next day we concentrated on photos of Malik and her little girls.

Mehr Bilder von Lars gibt es hier.

There are mor pictures of Lars here.