Brno: Noria bereitet sich auf den Umzug nach Deutschland vor

Brno, 18. Dezember 2017

Noria in Brno feierte im November ihren zweiten Geburtstag. Dies ist die Zeit in der die Jungtiere in der Natur selbstständig werden und sich, nicht immer freiwillig, von der Mutter trennen und sich selbst versorgen müssen.

Dies hat jetzt auch der Zoo in Brno gemacht. Noria wurde von der Mutter getrennt und in das Nachbargehege gebracht. Dort verbleibt sie bis sie nach Rostock umzieht.

Foto: Facebookseite des Zoos

„Der erste Schritt der Entwöhnung ist sie von der Mutter zu isolieren. Das ist im Leben eines Kindes immer eine sehr schmerzhafte Zeit. Um ihre Situation ein wenig zu erleichtern hat man sich entschieden sie in der Aufsicht der gewohnten Pflegern zu belassen“, sagte Zoodirektor Martin Hovorka Brno.

Noria zog in das Nachbargehege. Das ist das Nachbargehege in dem Umca während der Aufzucht von Noria lebte. Jetzt wartet er auf ein Wiedersehen mit dem Weibchen Cora. Im Hintergrund wird Noria dann auf den Umzug vorbereitet.

„Der Standort der Jungbären wird vom EEP-Koordinator gemeinsam mit einer Expertenjury festgelegt. Ihre Aufgabe ist es, ein geeignetes Zuhause und Partner für Noria zu finden. Unsere Aufgabe ist es, Noria auf die Reise vorzubereiten, „, fügte Gremlic hinzu.

Noria sollte nach Rostock reisen, wo sie gerade ein neues Eisbärengehege gebaut wird. Der Abschluss der Bauarbeiten soll in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 sein. Der Koordinator plant, dass Noria evtl. auch wieder nach Brno zurückkommen kann.

Quelle:

http://www.zoobrno.cz/pro-navstevniky/aktuality/noria-se-pripravuje-na-presun-do-nemecka

Advertisements

6 Antworten zu “Brno: Noria bereitet sich auf den Umzug nach Deutschland vor

  1. Pingback: Eisbärbaby Nanook und Mama Lara – I – ZOOM Gelsenkirchen – 21.4.´18 – polarbeargermany

  2. Pingback: Samstag, 13.01.18 – extratourbus

  3. Alles Gute für deinen Umzug,liebe Noria!

    LG Brigitte.

  4. Ich freue mich sehr auf Noria in Rostock.Bis dahin alles Gute kleine Eisbärdame 🙂
    Liebe Grüße Kerstin

  5. Vielen Dank für die Infos.
    Ich freu mich auf Noria.
    Die Kleine ist so goldig 🙂

    P1260269_072

  6. Das ist ja interessant. An Noria hatte ich überhaupt nicht gedacht bisher beim Thema Rostock. Sie wirkte noch so kindlich im August dieses Jahres, als wir sie in Brno besucht haben. Für die Besucher ist die Anlage, auf der sie nun wohnt, kaum zu sehen. Zumindest, wenn die Bäume Blätter tragen. 😉
    Danke für die Info.
    LG Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.