Tagesarchiv: August 24, 2018

Aywaille: Erweiterung des Eisbärengeheges wurde eröffnet

Aywaille, 24. August 2018

Die Erweiterung des Eisbärengeheges wurde eröffnet und die Eisbären erkundeten den Wald- und Tundrateil.

Nachdem schon die alte Betonanlage mit Substrat  und Holz verbessert wurde jetzt auch das angrenzende Waldteil für die Eisbären hergerichtet. Damit vergrößert sich die Eisbärenanlage um mehr als das Doppelte. Endlich besteht jetzt auch die Möglichkeit die Eisbären räumlich zu trennen.

Dies ist wichtig für das Monde Sauvage, denn dort lebt eine komplette Familie, inscl. der Tochter. Eine Trennung ist zur Vermeidung von Inzucht dringend erforderlich.

Gerade der Nachwuchs, Qannik, hat wahrscheinlich das erste Mal Naturboden unter den Füßen gehabt.

Was hier mit wenigen Mitteln möglich gemacht worden ist, sollten sich andere Haltungen als Vorbild nehmen.

 

Quelle:

Facebookseite des Zoos

Werbeanzeigen