Aywaille: Erweiterung des Eisbärengeheges wurde eröffnet

Aywaille, 24. August 2018

Die Erweiterung des Eisbärengeheges wurde eröffnet und die Eisbären erkundeten den Wald- und Tundrateil.

Nachdem schon die alte Betonanlage mit Substrat  und Holz verbessert wurde jetzt auch das angrenzende Waldteil für die Eisbären hergerichtet. Damit vergrößert sich die Eisbärenanlage um mehr als das Doppelte. Endlich besteht jetzt auch die Möglichkeit die Eisbären räumlich zu trennen.

Dies ist wichtig für das Monde Sauvage, denn dort lebt eine komplette Familie, inscl. der Tochter. Eine Trennung ist zur Vermeidung von Inzucht dringend erforderlich.

Gerade der Nachwuchs, Qannik, hat wahrscheinlich das erste Mal Naturboden unter den Füßen gehabt.

Was hier mit wenigen Mitteln möglich gemacht worden ist, sollten sich andere Haltungen als Vorbild nehmen.

 

Quelle:

Facebookseite des Zoos

Advertisements

2 Antworten zu “Aywaille: Erweiterung des Eisbärengeheges wurde eröffnet

  1. Das ist ja eine schöne Nachricht!

  2. Das ist ja toll 😀
    Ich kenne das Gehege noch aus der Zeit, als Tim noch lebte und Qannik ein Baby war.
    LG Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.