Izhversk: Aion ist umgezogen

Izhversk, 19. Februar 2019

Heute hat Aion den Zoo von Udmurtien verlassen und wird in den Zoo von Rostov on Don ziehen. Er hat eine lange Reise vor sich, ca. 1800 km und wird drei Tage unterwegs sein. Dort wird er auf Kometa treffen und hoffentlich für Nachwuchs sorgen.

Aion ist ein junger, viel versprechender Eisbär, der 2009 geboren wurde. Im Dezember 2016 kam er aus dem Moskauer Zoo im Rahmen der Zuchtprogramms von Eisbären in russischen Zoos.. Hier traf er Dumka und ein Jahr später wurde ein kleiner Eisbär, der Purga, geboren.

Schon seit einem Jahr ist Aion alleine im Gehege, da Eisbärenmänner sich nicht an der Aufzucht des Nachwuchses beteiligen. Und Dumka kann nicht von ihrem Baby getrennt werden. Die Spezialisten des Moskauer Zoos beschlossen deshalb Aion mit einem Eisbären aus dem Zoo in Rostow am Don zu verpaaren. Ein Jahr wird er dort leben und dann zur Wiedervereinigung mit Dumka wieder in den Zoo von Udmurtien zurückkehren.

Die Vorbereitung auf den Umzug war ein komplexer und sorgfältiger Prozess, der die Beteiligung einer großen Anzahl von Spezialisten erforderte und mit einem Risiko verbunden ist. Für den Transport wurde das Tier vorübergehend und für kurze Zeit eingeschläfert. Während dieser Zeit war es notwendig alle Untersuchungen durchzuführen und Blut zu entnehmen. Fellproben wurden entnommen, Formen der Pfoten wurden vermessen und die Zähne eines Bären untersucht.

Aion wurde auf einer Bahre zu der Transportbox getragen und mit einer speziellen Ausrüstung in das Auto verladen. Dort kam er, unter Kontrolle, wieder zur Besinnung.

Da Aion ziemlich groß und stark ist, wurde der Käfig speziell für ihn angefertigt und aus dem Moskauer Zoo nach Udmurtien gebracht. Der Bär wird von Spezialisten des Zoos Rostow am Don begleitet. Auf dem Weg bekommt Aiona Eiszapfen, falls er durstig ist, und ein paar Fische.

Quelle:

https://vk.com/club_udm_zoo?w=wall-81909888_2615

Werbeanzeigen

3 Antworten zu “Izhversk: Aion ist umgezogen

  1. Alles Gute für ihn in der neuen Heimat!

    LG Brigitte.

  2. Dankeschön für die Info 🙂

    Nika – Zoo Karlsruhe 19.2.´19

    P1040570_163173_01

  3. Das ist eine sehr lange Reise,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.