Gelsenkirchen: Nanook ist gut in München angekommen

Gelsenkirchen, 1. Oktober 2020

Nanook ist gut in München angekommen. Gestern hat das Eisbärweibchen Gelsenkirchen verlassen und ist in einer für Eisbären speziellen Transportbox und einem klimatisierten Transporter zum Tierpark Hellabrunn gebracht worden.

Nach wochenlangem Training war sie gut auf die Reise vorbereitet und brauchte keine Narkose. Die Tierpfleger hatten regelmäßig mit ihr geübt, in die Transportkiste zu gehen, wenn nach ihr gerufen wurde und sie von Mutter Lara zu trennen. In der Natur ist es normal, dass der Eisbärnachwuchs im Alter zwischen zwei und drei Jahren seinen eigenen Weg geht.

In München wird Nanook sich mit den beiden Eisbärweibchen Giovanna und Nanuq eine Anlage teilen. Dies wurde vom EEP (Europäisches Erhaltungszuchtprogramm) so koordiniert.

In diesem Video haben wir die schönsten Eindrücke aus Nanooks Zeit in Gelsenkirchen zusammengestellt. Damit wünschen wir euch viel Spaß und Nanook alles Gute!

 

3 Antworten zu “Gelsenkirchen: Nanook ist gut in München angekommen

  1. Na dann gutes Eingewöhnen in der Weibertruppe München, gut ist sie ja angekommen.

  2. Alles Liebe und Gute für Nanook in der neuen Heimat und bei den neuen Freundinnen!

    LG Brigitte.

  3. Da wird es ja vielleicht für eine der beiden Eisbären eine Namensänderung geben??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.