Kagoshima: Kana ist gestorben

Kagoshima, 14. Oktober

Gestern wurde Kana, die letzte Bärin im Hirakawa Zoological Park, tot in ihrem Innengehege aufgefunden. Dies gab der Zoo heute auf seiner Homepage bekannt.

Kana wurde in der Wildnis von  Kanada geboren und ist schätzungsweise 30 Jahre alt. Sie kam im Dezember 1991 in den Hirakawa Zoological Park. Sie war seit vielen Jahren bei Besuchern beliebt.

Bis zum Vortag war ging es ihr gut, aber es wurde bestätigt, dass sie am Morgen im Innengehege gestorben war. Infolge der pathologischen Dissektion  gab es keine besonders auffälligen Läsionen, und so  wird das  Alter als Todesursache angesehen.

Hirakawa Zoological Park

4 Antworten zu “Kagoshima: Kana ist gestorben

  1. Eisbär Blizzard – Karlsruhe

    203307_01

  2. Eisbär Charlotte – Karlsruhe

    203447_01

  3. Vielen Dank für die Info.

    Bild 14339a_01

    Eisbär Arcta – 1971 + 2009

  4. Adieu,gute Kana,grüße all die anderen drüben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.