Doncester: Hamish ist im YWP angekommen.

Doncester, 06. November 2020

Der ITV Kalender gab heute bekannt, dass Hamish gut in Doncester angekommen ist. In der gleichen Meldung gab ITV bekannt, dass Nissan und Pixel nach Frankreich abgereist sind.

Hier die Meldung:

Das erste Eisbärenjunges, das seit 25 Jahren in Großbritannien geboren wurde, wurde von seinem Geburtsort in Schottland in den Yorkshire Wildlife Park verlegt.  ITV Calendar erhielt einen Blick hinter die Kulissen der komplexen Operation, um Hamish in sein neues Zuhause zu bringen und gleichzeitig zwei weitere Bären – Nissan und Pixel – von Yorkshire nach Frankreich zu bringen.

Die Umzüge wurden von einem europäischen Zuchtprogramm empfohlen. Das EAZA Ex-situ-Programm (EEP) zielt darauf ab, gesunde Tierpopulationen in Gefangenschaft zu erhalten. Die Europäische Vereinigung der Zoos und Aquarien (EAZA) sagt, dass der Erwerb neuer Tiere und der regelmäßige Austausch von Tieren zwischen ihren Mitgliedszoos und Tierparks für die Verwirklichung gesunder, demografisch und genetisch nachhaltiger Populationen von wesentlicher Bedeutung sind.

Der Yorkshire Wildlife Park hat sich darauf spezialisiert, Männchen während der wichtigen Phase ihrer Entwicklung zu beherbergen, bevor sie zu Brutmännern oder Männern im Ruhestand werden, die genetisch gut vertreten sind.

Während der zweieinhalbjährige Hamish der neue Junggeselle in Yorkshire ist, wird Nissan in Frankreich ein Zuchtmann und Pixel wird sich ihm anschließen, um ihm Gesellschaft zu leisten, wenn er nicht mit den weiblichen Bären dort zusammen ist.

Die Ankunft von Hamish in Doncaster folgt der Einführung eines weiteren Eisbären, Rasputin , der im Januar aus Südfrankreich in den Park kam. Da seine Genetik im Zuchtprogramm am wichtigsten ist, wird wahrscheinlich auch er bald aus Yorkshire weiterziehen.

Hamishs Transfer in den Yorkshire Wildlife Park war eine Hochdruckoperation, verlief jedoch reibungslos. Als er aus der Transportkiste kam, war er sehr neugierig auf seine neue Umgebung und auf Nobby – einen weiteren jungen Bären, mit dem er jetzt sein neues Zuhause teilen wird.

Quelle:

ITV

Nachtrag:

Der YWP hat heute auf seiner Homepage eine Stellungnahme veröffentlicht:

Wir haben eine Junggesellengruppe von Bären im Park und das Projekt Polar entwickelt sich jetzt zu einem dynamischen Zentrum für den Schutz, die Bildung und die Forschung von Eisbären. Gerade als Hamish hier aufgewachsen ist, gehen zwei unserer jungen männlichen Bären, die inzwischen erwachsen geworden sind, Nissan und Pixel zusammen zum Parc Zoologique CERZA in Lisieux   in Frankreich, um ihre eigene Rolle im europäischen Zuchtprogramm zu spielen. Für das europäische Programm für gefährdete Arten sind künftig weitere Polarbewegungen nach Yorkshire geplant, an denen wir derzeit arbeiten. Sehen Sie sich also diesen Bereich an. „

Homepage YWP

5 Antworten zu “Doncester: Hamish ist im YWP angekommen.

  1. Vielen Dank für die Info 🙂

    Eisbärin Charlotte – Karlsruhe

    203432_01

  2. Leb dich gut ein in deinem feinen neuen Zuhause,liebes Hamishlein!
    Für Pixel und Nissan gute Reise nach Frankreich,auch wenns schade ist,dass sie vom YWP weg müssen,auch der raspi wieder.

    LG Brigitte.

  3. Man sagt Frankreich. Bisher gibt es die Spekulation CERZA. Andere Möglichkeit in Frankreich sehe ich auch nicht.

  4. Und wo genau sind die beiden Eisbären jetzt?
    Sie werden im YWP vermisst werden.
    Liebe Grüße
    Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.