Winnipeg: Eisbärjunge im Winnipeg-Zoo gestorben

Winnipeg, 16.07.2017

Eli war gerade einmal zwei Jahre alt als er am Samstag, den 15. Juli 2017 im Assiniboine Park Zoo starb.

Eli war einer der zwei Bären, die im November 2015 im nördlichen Manitoba aufgefunden und nach Winnipeg gebracht wurden.

Am Freitag letzter Woche zeigte er leichte Anfangssymptome einer Krankheit, die sich am Samstag trotz Behandlung deutlich verschlechterten. Das Zoo Team narkotisierte ihn um herauszufinden an welcher Erkrankung er litt, aber kurz nach Beginn der Narkose verstarb er.

„Wir sind alle sehr traurig von Eli’s Tod. Er war ein Teil unserer Zoo-Familie und das ist ein herzzerreißender Verlust für unsere Mitarbeiter und Besucher“, sagte Gary Lunsford, ein leitender Mitarbeiter des Zoo.

Eine vorläufige Untersuchung zeigte Schwellungen im Gewebe des Halsbereiches. Es wird vermutet, dass die Schwellung zu Atemnot geführt hat. Dies könnte ursächlich für den Tod sein.

Eine weitergehende Autopsie wird durchgeführt und ein abschließender Pathologie bericht wird veröffentlicht, nachdem alle Untersuchungsergebnisse vorliegen.

Quellen:

http://www.chrisd.ca/2017/07/16/eli-polar-bear-died-assiniboine-park-zoo/#.WW0d0ITyiR0

Facebookseite des Zoos

Advertisements

4 Antworten zu “Winnipeg: Eisbärjunge im Winnipeg-Zoo gestorben

  1. Eine traurige Nachricht. 😦 R.i.P Eli

  2. Danke für den Bericht.

    Bild 28070a_01

  3. Das ist eine sehr traurige Nachricht. Ruhe in Frieden kleiner Eisbärbub!

  4. Das tut mir sehr leid! RiP,guter Eli.

    LG Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s