Geburten – Births 2010/2011

17. November 2010

Eisbärenjungtier in Ranua gestorben.

Das am 11. November 2010 geborene Jungtier von Eisbärin Venus in Ranua hat es leider nicht geschafft. Eine Untersuchung ergab, dass das Jungtier nicht ausreichend ernährt wurde. In den ersten Tagen kümmerte sich die sechsjährige Eisbärin gut um ihr Junges, doch ab Sonntag 14.11.2010 beachtete sie es nicht mehr.

http://www.vasabladet.fi/Story/WireStory.aspx?storyID=28559

25. November 2010

Eisbärin Cora frisst ihre Jungtiere

In der Nacht vom 20. auf den 21. November 2010 brachte die Eisbärin des Zoos Brno, Cora, zwei Jungtiere zur Welt. Auch sie kümmerte sich in den ersten Tag gut um ihren Nachwuchs, am Morgen des Mittwochs (24.11.10) wurde sie unruhig und säugte die Jungen nicht mehr. Vermutlich waren sie tot oder nicht überlebensfähig. Cora verhielt sich so, wie eine Eisbärenmutter in der Wildnis und fraß die Jungtiere auf.

http://brnensky.denik.cz/nehody/zoo-medvedice-cora-sva-mladata-sezrala20101124.html

27. November 2010

Eisbärennachwuchs in Aalborg und Rhenen

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/2010/11/27/eisbarennachwuchs-in-aalborg-und-rhenen/

13. Dezember 2010

Neues Video aus Rhenen

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/2010/12/13/muntere-eisbarenjungtiere-in-rhenen/

6. Dezember 2010

Eisbärennachwuchs im Himeji Zoo leider verstorben.

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/zoo-nachrichten/eisbarennachwuchs-im-himeji-city-zoo-in-japan/

8. Dezember 2010

Vera bringt in Nürnberg zwei Jungtiere zur Welt

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/2010/12/08/doppelter-eisbarennachwuchs-im-tiergarten-nurnberg/

9. Dezember 2010

Im Dierengaarde Blijdorp in Rotterdam gibt es Nachwuchs bei den Eisbären.

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/2010/12/09/nachwuchs-im-zoo-von-rotterdam/

9. Dezember 2010

Ein Eisbärenjungtier in der Monde Sauvage Safari in Aywaille in Belgien

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/2010/12/09/eisbarennachwuchs-in-belgien/

Die 24 jährige Beja bringt im Dierenrijk in Nuenen ihr erstes Jungtier zur Welt.

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/zoo-nachrichten/die-24-jahrige-beja-in-nuenen-bekommt-nachwuchs/

23. Dezember 2010

IN NUENEN HAT DAS JUNGTIER NICHT ÜBERLEBT.

Das vor zwei Wochen in Nuenen geborene Jungtier lebt nicht mehr. Wahrscheinlich wurde es von Beja aufgefressen, denn die Tierwärter konnten nach einer Inspektion des Geheges nichts mehr finden.

http://www.telegraaf.nl/binnenland/8575024/__IJsbeer-moeder_eet_jong_op__.html?p=2,1

25. Dezember 2010

Jungtier in der Monde Sauvage in Aywaille Lebt

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/zoo-nachrichten/eisbarennachwuchs-in-der-monde-sauvage/

27. Dezember 2010

Nachwuchs im Maruyama Zoo in SapPoro

Lara bringt am 25. Dezember mindestens ein Jungtier zur Welt.

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/zoo-nachrichten/lara-bringt-im-maruyama-zoo-in-sapporo-ein-jungtier-zur-welt/

5. Januar 2011

Veras Babys Geht es gut

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/2011/01/11/ein-blick-in-veras-kinderstube/

IN DALIAN WURDEN ZWILLINGE DER ÖFFENTLICHKEIT VORGESTELLT.

25. April 2011

Im Dalian Tiger Beach Ocean Park in Dalian wurden zwei Jungtiere der Presse vorgestellt, die vor 109 Tagen geboren wurden.

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/zoo-nachrichten/asien-ohne-russland/in-dalian-wurden-zwillinge-der-presse-vorgestellt/

06. Mai 2011

Eisbärenjungtier in Kolind gestorben.

Wie die DR-News am 22. Januar 2011 berichtete, wurde im Skandinavisk Dyrepark in Dänemark ein männliches Jungtier geboren. Ilka nahm es aber nicht an. Der Leiter des Zoos, Frank Vigh-Larsen, wärmte das Junge und gab ihm sechsmal am Tag die Flasche. Aber der Aufwand war vergeblich. Der Tierarzt kam mehrmals und nach dem letzten Besuch sah es so aus, als würde der Kleine durchkommen. Leider war er zwei Stunden später tot.

Quelle:     http://www.dr.dk/Nyheder/Indland/2011/01/22/061858.htm

Leider haben wir diesen dänischen Artikel erst heute gefunden.

Advertisements