Kingussie: Arktos und sein Mädchen von nebenan

Kingussie, 22. März 2016

Der Highland Wildlife Park ist seinem Ziel der Eisbärenzucht einen weiteren Schritt näher gekommen. Nachdem Victoria Anzeichen der Brunst gezeigt hatte, wurden Arktos und Victoria in Victorias Gehege zusammengeführt. In diesem Gehege werden die zwei Bären während der Brunstzeit zusammenbleiben. Nach Ende der Brunstzeit im September wird Arktos wieder in sein Gehege zurück gebracht. Die Philosophie des Highland Wildlife Parks ist es die Bären getrennt zu halten und nur zur Paarungszeit zusammenzulassen, da dies auch in der Natur so sei.

The Highland Wildife Park is one step closer to their goal of polar bear breeding. After Victoria began to show signs of being in estrus, Arktos was brought in to do his part. They’ll now be together throughout the rest of mating season. After that, in September, Arktos will go “home” to his own enclosure. The philosophy of the Highlands Wildlife Park is to separate the bears, except for during mating season since it is much how it is for them in the wild.

2016.03.22 Kincussi - FacebookFoto: Facebookseite deAm 15. März wurde Arktos von seinem Gehege in das Nachbargehege von Victoria verbracht. Die Pfleger waren erfreut, dass sich die zwei Bären sofort durch den Zaun hindurch annäherten. Victoria war von dem neuen Nachbarn so begeistert, dass sie am Zaun schlief und immer wieder versuchte Arktos zu berühren. Am Samstag, dem 19. März konnte Arktos dann zum ersten Mal mit Victoria zusammentreffen.

On March 15, Arktos was brought from his own area to space next to where Victoria lives. The keeper was delighted when the two bears immediately approached each other through the fence. Victoria was so excited that she slept against the fence and repeatedly tried to touch Arktos. On Saturday, March 19, they were first placed together in the same enclosure.

Die ersten Paarungen wurden schon beobachtet. Sie schlafen nebeneinander, hintereinander und mit den Köpfen nebeneinander. Es sieht so aus als wenn sich beide verstehen würden.

The first encounters were much anticipated. They slept close together, even on top of each other, and with their faces close. It seemed like they both understood what would happen next.

16_3_20_polar_bear_mating_5_ar_web

16_3_20_polar_bear_mating_6_ar_webFotos: Highland Wildlife Park

Vickie Larkin, Leiter Carnivore Keeper bei RZSS Highland Wildlife Park, sagte: „Es ist eine fantastische Nachricht und die Einführung hätte nicht besser laufen können. Beide Eisbären haben sich wirklich miteinander erwärmt und alle Zeichen sind wirklich positiv.  Arktos ist wirklich sanft zu Victoria gewesen und ihre Bindung ist offensichtlich.“

Vickie Larkin, head carnivore keeper at the RZSS Highland Wildlife Park, observed, „Both polar bears have really warmed to each other and all the signs are really positive. From the first moment they met, Arktos has been really gentle with Victoria and their bond has been immediate.”

 

Quelle:

Homepage des Highland Wildlife Parks

 

 

2 Antworten zu “Kingussie: Arktos und sein Mädchen von nebenan

  1. Mir geht das Herz auf, wenn ich zwei Eisbären sehe, die sich so richtig gut verstehen! Und das in einer Umgebung, die schöner nicht sein könnte!

  2. Ich freu mich für die Zwei!

    LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s