Milwaukee: Willie stirbt 28 Jahre alt

Milwaukee, 22. Oktober 2013

Ein ganz besonderer Eisbär ist heute gestorben. Wilhelm, einer der Eisbären, die 2002 aus dem  Suarez Brothers Circus gerettet wurde, musste am Dienstagmorgen eingeschläfert werden, nachdem sein Gesundheitszustand sich in den letzten Tagen so verschlechtert hatte, dass er nichts mehr fraß und nicht mehr aufstehen konnte. Tim Wilde, der Kurator für Säugetiere des Milwaukee County Zoos, sagte, dass man in Wilhelms Bauchraum Flüssigkeit gefunden habe. Bei einer Obduktion soll die genaue Ursache festgestellt werden.

A very special polar bear died today.  Wilhelm, one of the polar bears rescued from the Suarez Brothers Circus in 2002, had to be euthanized this Tuesday morning.  His health had worsened in recent days.  He was no longer eating, nor could he stand up.  Tim Wilde, Curator for Mammals at the Milwaukee County Zoo, said that they had found abdominal fluid in Willie.  An autopsy should establish the actual cause of death. 

Willy01

Foto: Ucumari

Willie, wie ihn seine Fans liebevoll nannten, wurde am 11. Januar 1985 in Kopenhagen geboren. Er landete mit nur 5 Monaten bei einem Tierhändler und ein Jahr später im Zirkus der Suarez Brothers, wo er mit Hilfe von Tierschutz- und Tierrechtsorganisation 2002 gerettet wurde und in den North Carolina Zoo in Asheboro gebracht wurde. Hier lebte er bis zum 21. September 2011. Der North Carolina Zoo baut im Augenblick eine neue Eisbärenanlage, deshalb musste Willie in den Milwaukee County Zoo tranportiert werden.

“Willie”, as his faithful fans called him, was born January 11, 1985 in Copenhagen.  Only five months later, he was in the hands of an animal dealer and a year later at the Suarez Brothers Circus.  In 2002, he was finally rescued from the circus, with the help of animal rights groups and activist organizations, and taken to the North Carolina Zoo in Asheboro.  He stayed there until September 21, 2011.  The North Carolina Zoo is in the midst of building a new polar bear facility, so Willie had to be moved out.

Willie hat viele Fans, auch weil er ein besonders verspielter Eisbär war, der den Menschen, die ihn beobachteten, viel Freude gemacht hat. Die Fotografin des obigen Fotos drückt mit ihren Worten genau das aus, was Willie für viele der Menschen, die ihn im Zoo besucht oder für ihn gesorgt haben, bedeutet hat: „Willie hat allen, die ihn gesehen haben, so viel Freude gegeben, ganz besonders mir. Worte allein können meinen Kummer nicht ausdrücken …“

Willie has had many fans, perhaps because he was an especially playful bear, drawing people’s attention and making him many friends.  The photographer of the photos here expresses the feelings that many zoo visitors had about him:  „Willy gave so much joy to all that ever met or saw him, most especially to me. Mere words cannot express my grief…“

Er hatte keinen leichten Start ins Leben, aber dann hat sich für ihn alles doch noch zum Guten gewendet und er hat ein für einen Eisbären hohes Alter erreicht. Seine Tierpfleger und die Zoobesucher in Milwaukee und Asheboro werden sich bestimmt immer an ihn erinnern. Farewell Willie.

He didn’t have an easy start to life, then everything became wonderful for him, and he lived to a ripe, old age for a polar bear.  Certainly the keepers and zoo visitors both in Milwaukee and Ashboro will always remember him,  Farewell, Willie.

Quelle: http://www.jsonline.com/news/milwaukee/milwaukee-county-zoo-polar-bear-willie-euthanized-b99125956z1-228807121.html

2 Antworten zu “Milwaukee: Willie stirbt 28 Jahre alt

  1. RiP Willie.

    Wenn ich an Willie denke, denke ich an seine entfernten Klauen. So etwas Furchtbares hatte ich noch nie gehört:(

    aber dann hatte Willie doch noch Glück in seinem Leben.

    Er war ein ganz besonders netter Eisbär.

  2. Mögest du in Frieden ruhen,lieber Willie.

    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s