Ihzversk: Bärentausch in Russland

Ischewsk, 27. Januar 2015

2015 Izhevsk - Balu

Bärentausch in der russischen Republik. Wie der Zoo von Ischewsk heute offiziell mitteilte ist die einjährige Zabava aus St. Peterburg jetzt im Zoo von Ischewsk. Sie ist eine Tochter von Uslada und wurde am 25. Dezember 2013 in St. Petersburg geboren. Im Austausch ist der Sohn von Dumka und Nord, der am 12. Dezember 2013 geboren wurde, nach Moskau umgezogen. Zabava kam schon am 25. Dezember 2014 in Ischewsk an und Nissan verließ einen Tag später mit dem gleichen Fahrzeug den Zoo in Richtung Moskau.  In Moskau wird er bleiben bis er wahrscheinlich im Laufe des Jahres nach England umzieht.

Zabava soll mit Balu, einem im Sommer 2014 in der Wildnis aufgegriffenem Bär, in Ischewsk zusammen aufwachen. Beim ersten Aufeinandertreffen der zwei kleinen Bären zeigte sich Balu verunsichert und verängstigt. Jetzt aber haben sie Spaß zusammen und spielen gemeinsam in ihrem Gehege fangen, und mit ihrem Ball.

Schon am 18. Dezember verließen die Bären Pim und Aurora den Zoo Ischewsk mit unbekanntem Ziel. Jetzt wurde bestätigt das die zwei Bären, die dem Zoo Kazan gehören, für zwei Jahre im Aquarium de Sao Paulo eingestellt wurden. Dort sind sie gut angekommen und haben als erstes einmal das Gehege „zerlegt“.

Quellen – Sources:

http://www.kp.ru/online/news/1958130/

 http://www.udm.aif.ru/culture/1433409

Eine Antwort zu “Ihzversk: Bärentausch in Russland

  1. Alles Gute für die Bärchen in ihrem neuen Zuhause!

    Liebe Grüße
    Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s