Moskau: Im November wurden von zwei Eisbärinnen Jungtiere geboren

Moskau, 13. März 2012

Und weil sie so niedlich sind, noch ein neues Video von den Drillingen. – And because they are too cute, again a new video of the triplets. 

 

Moskau, 28. Februar 2012

Ein neues Video von den Drillingen draußen auf der Anlage. – A new video of the triplets outside in the enclosure.

Moskau, 22. Februar 2012

Vor wenigen Tagen kam die erste Mutter mit ihren Jungtieren aus der Wurfhöhle. Zuerst trauten sie sich nur bis zum Eingang der Höhle. Die Mutter, entweder Simona oder Murma, kümmert sich fürsorglich um die Kleinen. Jetzt kommen die Kleinen immer mehr nach draußen, aber immer noch nur ein paar Meter und immer unter Aufsicht der Mutter. Dieser Abstand wird immer weiter erweitert. Nach der ersten Aufforderung, ein „Schnauben“, der Mutter kommen sie sofort wieder zurück. Die Fähigkeit sofort auf die Befehle der Mutter zu hören erhöht die Überlebensfähigkeit der Jungen in der Wildnis.

A few days ago, the first polar bear mother and her cubs emerged from the birthing den.  At first they didn’t stray from the entrance to the den.  The mother, either Simona or Murma, was taking good care of her cubs.  Now the cubs are getting used to the outside world but will only venture out a few feet, always with Mother’s close supervision.  The distance becomes llarger and larger.  After the first call, a huff from mother, they hurry right back again.  The fact that the cubs immediately heed Mother’s commands increases their chance of survival in the wild.

Jetzt sind die Jungen mit ihrer Mutter nur 5 Minuten auf dem Außengehege, aber die Spaziergänge und deren Häufigkeit werden immer mehr ausgeweitet.

Now the cubs stay near mother only five minutes in the exhibit.  They venture much further away and more and more frequently.

Bitte auf das Foto klicken. Sie werden weitergeleitet. Nach einer Werbung kommt das eigentliche Video.

Quellen:

http://moscowzoo.ru/get.asp?Id=N483

http://www.zoovestnik.ru/2012/02/polar-bears-babies-in-mosow/

http://fotki.yandex.ru/users/nanaz555/

http://youreporter.ru/ugc/20120222/571835822.html

Moskau, 19. Januar 2012

Die beiden Eisbärinnen des Zoos Moskau haben insgesamt vier Jungtiere zur Welt gebracht. Die eine Bärin hat Drillinge, die andere ein Jungtier. Leider informiert der Zoo nicht darüber, ob Simona oder Murma die Mutter der Drillinge ist.

The two female polar bears at the Moscow Zoo have, between them, given birth to four cubs.  One has triplets, and the other a single cub.  Unfortunately the zoo hasn’t let us know whether it’s Murma or Simona who is the mother of the triplets.

In den Videos aus dem November und Dezember 2011 und dem Januar 2012 kann man sehen wie vorsichtig die Eisbärin ist, um ihre winzigen Jungen nicht zu verletzen.

From the videos from November-December 2011 and January 2012, you can see how careful the mother bear is, not to harm her tiny babies.

Videos von den Jungtieren aus dem Zoo Moskau – Videos of the cubs from the Moscow Zoo:

Vom November 2011 – from November 2011

Vom Dezember 2011 – from December 2011

Hier in dem Video aus dem Januar 2012 kann man gut erkennen, dass es drei Eisbärenjungtiere sind, ihre Augen sind schon geöffnet – Here in the video from January 2012 you can clearly see that there are three cubs, their eyes are already open:

Gefunden hat sie Martina. Vielen Dank! – Thanks to Martina who has found the videos. 

Mehr gibt es hier – Here are more videos:

http://www.youtube.com/user/ZOORUvideo

Quelle – Source:  http://www.moscowzoo.ru/news.asp

Moskau, 13. Dezember 2011

Es gibt jetzt eine erste Meldung in einem russischen Zoo-Blog über die Geburt der Eisbären im Zoo Moskau. Wie wie schon vermutet hatten, haben beide Eisbärinnen des Moskauer Zoos, Murma und Simona, Jungtiere zur Welt gebracht. Die genaue Zahl der Jungtiere ist noch nicht bekannt. Eine der beiden brachte Zwillinge zur Welt, diese Geburtshöhle wird mit einer Videokamera überwacht. Die Geburtshöhle der anderen Bärin kann nur akustisch überwacht werden. Hier wurden die Laute von vermutlich ebenfalls zwei Jungtieren gehört.

There is now a first message on a Russian zoo blog on the birth of polar bears at the Moscow Zoo.  As we had already suspected, the two female polar bears at the Moscow Zoo, Murma and Simona, have given birth to cubs.  The exact number of cubs is not yet known.  One of the two gave birth to twins, monitored by the video camera in the zoo’s den.  What happened in the other female’s den is only monitored acoustically.  From there, sounds suggest that there were probably two cubs.

Dank an Brigitte E. für das Finden des Artikels. – Thanks to Brigitte E. for finding this article.

http://www.zoovestnik.ru/2011/12/9328/

Moskau, Dezember 2011

Laut dem Raubtier Kurator des Zoos Moskau wurden im November von zwei Eisbärinnen des Zoos Moskau je zwei oder auch drei Jungtiere geboren. Wie viele weiß man noch nicht genau. Es scheint den Jungtieren gut zu gehen. Ob es sich bei den beiden Eisbärinnen um Murma und Simona oder Eisbärinnen in der Zuchtstation handelt, wissen wir nicht genau. Allerdings ist es durchaus wahrscheinlich, dass Murma und Simona die beiden Muttertiere sind.

Foto: Simona von polarbearmaniac

According to a curator of the Moscow Zoo, two female polar bears gave birth to two or three cubs. We still don’t have the exact count. They seem to be doing well. We don’t have enough information whether it is the two females Murma and Simona or other bears in the compound. However, it seems likely that Murma and Simona are the two mothers.

Vielen Dank an Camparso für die Information aus Moskau.

Many thanks to Camparso for this information from Moscow.

14 Antworten zu “Moskau: Im November wurden von zwei Eisbärinnen Jungtiere geboren

  1. Juchu:), also wer da keine strahlende Augen kriegt, ist selber Schuld;)
    Meine Güte, ist das niedlich.
    Und die Mama hat sogar noch Zeit, selbst ein bisschen mit dem Reifen zu spielen.

    Vielen Dank für das tolle Video, liebe Ulli.
    Liebe Grüße
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s