Izhevsk: Hat Pim endlich eine neue Heimat gefunden?

Izhevsk, 05.04.2011

Wie die russische Presse und der Zoo meldete, ist der keine Pim (Pilgrim) im Zoopark Izhevsk angekommen.

As reported by the press and the zoo, the little polar bear „Pim“ (Pilgrim) has arrived at the Izhevsk Zoo.

Foto: Zoo Kazan, Казанский зооботсад

Aus den Meldungen – from the reports:

Die Neuwerbung, der kleine Eisbär Pilgrim, ist in seinem neuen Gehege in Udmutien angekommen. Er kam aus dem Zoo in Kazan, indem seine Eltern zurückblieben. Für den heranwachsenen Bären war es sehr schwierig in dem kleinen Gehege in Kazan, das er zusammen mit seinen Eltern bewohnte. Er fand in seinem neuen Heim ein gemütliches Zuhause mit Schwimmbad und Eis. Dies kannte der kleine Bär in Kazan nicht.

The latest report is that the little polar bear Pilgrim has arrived at his new enclosure in the Udmurt Republic.  He came from the Kazan Zoo, where he left his parents behind.  For the adolescent bear, it was awkward for him in the small enclosure in Kazan, where he lived together with his parents.  In his new home, he found a pleasant new home with swimming pool and ice.  These are things the little bears didn’t encounter in Kazan.

Aufgrund der Gehegesituation in Kazan kamen Probleme im Zusammenleben auf, die sich äußerst schnell verschlimmerten. Pim musste seine altes Gehege verlassen.

Because of the accommodation in Kazan there were problems with living together that were quickly getting worse.  Pim had to leave his old home.

Zur Zeit befindet sich der kleine Bär noch in Quarantäne in einem Absperrgehege. Dennoch können die Besucher ihn schon sehen.  Kontakte zu den anderen Eisbären, Nord und Dumka, bestehen noch nicht. Nach Meinung der Pfleger sind Dumka und Nord ein kompliziertes Paar und könnten Probleme für den Neuzugang hervorrufen. Dennoch soll Pim nicht alleine bleiben. In einem anderen russischen Zoos wurde schon eine junge Partnerin ausgesucht, die später, wenn sie älter ist, nach Izhevsk umziehen soll.

For the moment he’s in quarantine in a separate enclosure.  Visitors cannot see him there.  Contact with the other polar bears, Nord and Dumka, is not permitted.  According to the keepers, Dumka and Nord are a difficult pair, which could cause problems for the new arrival.  That said, Pim won’t stay alone.  A young female partner is being sought for him in other Russian zoos.  Later, when she’s older, she will be moved to Izhevsk.

Zur Zeit macht sich Pim mit seiner neuen Umgebung vertraut und wird von den Pflegern mit Zuneigung und kleinen Überraschungen dabei unterstützt.

Right now Pim is getting used to his new environment and is being cared for by the zookeepers.  He is regularly receiving little treats.

Quellen:

http://aifudm.net/news/news24186.html
http://www.udm-zoo.ru/news/854/


Nach den Informationen, die wir bisher haben, ist Pim nicht direkt nach Izhevsk gekommen, sondern hatte Zwischenstationen in Novosibirsk und Moskau. gemacht.

The information we have had up to now is that Pim hasn’t gone directly to Ozhevsk, but has had stop overs in Novosibirsk und Moscow.

3 Antworten zu “Izhevsk: Hat Pim endlich eine neue Heimat gefunden?

  1. Diane in Victoria

    Such a sweetheart!

  2. Oh je, Pim ist ja erst ein Jahr und vier Monate alt:-(
    Kleiner Eisbär, ich wünsche Dir alles Liebe und Gute in Deinem Leben.

  3. Mein Gott, zwei Jahre alt und schon so viel mitgemacht:-(
    Liebe Ulli, vielen Dank für den Bericht.
    ich habe nicht verstanden, warum Pim Schwierigkeiten mit Dumka und Nord erwarten muss. Er wird doch wohl ein eigenes Gehege bekommen müssen.
    Ach je, das ist auch keine Meldung, die mich glücklich macht, heute.
    Trotzdem, vielen Dank .Ich stelle es mir furchtbar schwierig vor, immer auf dem laufenden zu bleiben.
    Liebe Grüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s