Sapporo: Ein Jungtier von Lara

Sapporo, 25. Dezember 2014

 

Seit dem 4. November hat sich Lara in ihre Geburtshöhle zurückgezogen und am 21. Dezember bekam Lara jetzt ihr Jungtier.

Lara withdrew into her den on November 4, and on December 21, she gave birth to her cub.

Um 20:00 Uhr konnten die Tierpfleger Geburtsgeräusche hören. Auf Grund der Geräusche gehen die Pfleger davon aus, das es sich um ein Jungtier handelt. Sehen konnte man Mutter und Jungtier nicht, denn Lara hat sich in einen Bereich zurück gezogen , der nicht von der Kamera erfasst wird. Seit der Geburt sind die Geräusche bis heute zu hören. Es waren auch Sauggeräusche und Pflegegeräusche zu hören.

Around 8 p.m., the keepers heard noises associated with birth.  Hearing them, they went up for a look.  Mother and baby couldn’t be seen because Lara had pulled back into a part of the  chamber that the camera doesn’t see.  The sounds continue to the present, also suckling noises and noises of caretaking.

Jetzt wird Mutter und Jungtier weiter beobachtet. Vielleicht wird es später auch Aufnahmen der Wärmebildkamera von dem Jungtier geben.

Mother and cub will continue to be monitored.  Later, perhaps there will be further images of the cub on the thermal imaging camera.

Der Bereich um die Mutter-Kind-Anlage wurde für die Besucher gesperrt um für die nötige Ruhe zu sorgen.

The space around the mother-and-cub area was closed to visitors, in order to maintain the necessary calm.

Quelle – Source:

Homepage des Zoo Sapporo

Eine Antwort zu “Sapporo: Ein Jungtier von Lara

  1. Das ist schön!Alle lieben Wünsche!

    LG Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s