Ranua: Venus bekam Zwillinge

Ranua, 20. Dezember 2014

Eine traurige Nachricht aus Ranua zu Weihnachten. Die beiden Jungtiere von Venus und Manasse sind tot.

Nach den Videoaufzeichnungen lebten die beiden Jungen am Donnerstagnachmittag noch. Sie waren noch zu sehen. Am Abend konnte man die Jungtiere nicht mehr sehen, weil Venus mit den Jungtieren aus dem Kamerabereich in einen anderen Bereich gegangen ist, aber man konnte  sie noch hören. Venus hielt sich bis zum Samstagmorgen nicht mehr im „Nestbereich“ auf und es gab dann auch keine Geräusche von den Jungen mehr. Die Pfleger entschlossen sich nun die Situation zu überprüfen und gingen in den Innenbereich. Sie konnten keine Jungtiere finden und vermuten das Venus die Jungtiere gefressen hat.

Der Zoo Ranua hat sich jetzt entschlossen Venus zu narkotisieren und tiermedizinisch zu untersuchen. Es kann vermutet werden, dass Venus zu wenig Milch für die Jungtiere hatte. Dies ist bei dem vorletzten Wurf schon einmal der Fall gewesen.

 

Ranua, 10. Dezember 2014

In Ranua sind die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr früher angekommen. Wie auf der Facebookseite bekanntgegeben wurde, hat Venus am 04. Dezember zwei Jungtiere geboren.

In Ranua (Finland), Christmas has arrived early this year!  According to their Facebook page, Venus had twins on December 4.

Seit Anfang Oktober wurde die Geburtshöhle mit einer Kamera beobachtet. Anzeichen auf eine Schwangerschaft hat es schon im Spätherbst gegeben. Venus hat einen guten Appetit gezeigt um die Fastenzeit im Winter gut zu meistern. Venus zog sich immer häufiger in die Geburtshöhle zurück und stellte dann das Fressen ein.

The birthing den has been monitored by a camera since the beginning of October.  There have been signals of pregnancy since late fall.  Venus ate well, so the winter fast shouldn’t be hard on her.  She had been withdrawing more and more into the birthing den and had finally stopped eating altogether.

Vor drei Jahren gebar Venus Ranzo am 18. November, also drei Wochen früher.

Three years ago, Venus gave birth to Ranzo on November 18, three weeks earlier.

Die Kleinen sind sehr aktiv und sehr laut, wenn sie Hunger haben.

When they’re hungry, the babies are very active and noisy.

Quellen – Sources:

Facebookseite des Zoo Ranua

Homepage des Zoos

8 Antworten zu “Ranua: Venus bekam Zwillinge

  1. Das ist sehr traurig für alle.Schade.

    LG Brigitte.

  2. Wie traurig:(
    Das tut mir leid für alle Beteiligten und Besucher, natürlich auch für Venus.
    Ich wünsche ihr alles Gute für die anstehende Untersuchung.

  3. Kurz war die Freude. Mama hat heute ihren Nachwuchs verspeist!
    Heiner/FIN

  4. Alles alles Gute!

    LG Brigitte

  5. Alles Gute für Venus und die zwei kleinen Mäuse

  6. Pingback: Ranua zoo news » Finland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s