Palic: Björn-Heinrich ist gestorben

Palic, 30. Juni 2011

Der letzte Tag im Juni 2011 war im Palic Zoo in Serbien ein trauriger Tag. Denn man musste sich von Bo, dem männliche Eisbär des Zoos, der fast 14 Jahre in Palic gelebt hat, verabschieden. Er starb im Alter von 24 Jahren.

For those at the Palić Zoo, the last day of June 2011 was a sad day.  They were obliged to say good-bye to Bo, the zoo’s male polar bear, who had lived in Palić for nearly 14 years. He was 24 years old, when he died.

Foto: Zoo Palic

Er wurde am 7. November 1986 geboren und Björn-Heinrich getauft. Seine Mutter Aika nahm ihn nicht an und so musste er von Menschen aufgezogen werden. Er wog bei seiner Geburt nur 750 Gramm und so war es für seine Tierpflegerin Veronika Buchholz eine anspruchsvolle Aufgabe, ihn groß zu ziehen. Das ist ihr außerordentlich gut geglückt. Es war die erste und einzige erfolgreiche Aufzucht eines Eisbären im Tierpark Friedrichsfelde.

He was born November 7, 1986 and dubbed Björn-Heinrich.  His mother Aika failed to care for him, so it was left to humans to raise him.  At birth, he weighed only 26 ounces so for keeper Veronika Buchholz it was a formidable task to take on his care.  It worked out extraordinarily well.  He was the first and only successful rearing of a polar bear at the Tierpark Friedrichsfelde in Berlin.

Foto:dpa

Als er ein Jahr alt war zog nach Tschechien in den Zoo Dvur Kralove, wo er zehn Jahre lebte. Ende November 1997 kam er dann in den Zoo Palic. Hier wartete Simba auf ihn, ein gleichaltriges Weibchen, die in Leipzig geboren wurde und seit 1990 im serbischen Zoo lebte. Mit ihr zeugte er drei Jungtiere, die Simba aufzog. Zwei Weibchen Yuki (1999) und Paula (2004) leben nun in Japan. Sein jüngster Nachwuchs Jorek wurde 2006 geboren und lebt seit dem Februar 2008 in Sosto in Ungarn. Aus Björn-Heinrich wurde Bo, weil man diesen Namen in Serbien besser aussprechen konnte.

When he was a year old, he went off to the Dvur Kralove zoo in the Czech Republic, where he lived for ten years.  At the end of November 1997, he was transferred to the Palić Zoo.  Here Simba, a similarly aged female, was waiting for him.  She had been born in Leipzig and lived at the Serbian Zoo after 1990.  With her he fathered three cubs that Simba raised herself.  Two females Yuki (1999) and Paula (2004) live in Japan.  The youngest cub Jorek was born in 2006 and since February 2008 has been at Sosto, in Hungary.  Björn-Heinrich was there shortened to Bo, because it was pronounceable in Serbian.

Foto: Zoo Palic

Bo war ein sehr sanfter Eisbär, der aufgrund seiner Aufzucht, stets ein besonders enges Verhältnis zu seinen menschlichen Pflegern hatte. Sie sind sehr traurig über seinen Tod. Man hofft in Palic, dass Simba im Winter noch einmal Nachwuchs zur Welt bringen wird. In Palic wird man den sanften Eisbären Bo, der den Zoomitarbeitern und den Zoobesuchern besonders ans Herz gewachsen war, nicht vergessen.

Having been raised by humans, Bo was a very gentle polar bear who formed close relationships with his human keepers.  They are all very sad about his death.  In Palić, they’re hoping that Simba will have another cub. The gentle Bo will not be forgotten in Palić; he will be long remembered by zoo staff and visitors, both of whom hold a special place in their heart for him.

Quellen – Sources:

http://www.zoopalic.co.rs/index.php/publisher/articleview/action/view/frmArticleID/411/

http://www.dnn-online.de/web/dnn/nachrichten/detail/-/specific/700-NR_DNN_23415

Szeged, 5. Juli 2011

Ausnahmsweise eine Anmerkung in eigener Sache. Ich habe die Meldung über Björn Heinrichs Tod gerade auf der Homepage des Zoos Palic entdeckt, als ich die Öffnungszeiten und die Adresse des Zoos erfahren wollte. Wir sind in Szeged, in Ungarn nur wenige Kilometer von Palic entfernt und wollen uns heute den Zoo Palic anschauen. Wir waren vorgestern in Sosto und haben mit viel Freude Björn Heinrichs Sohn Jorek zugeschaut, wie er mit einer Tonne und einem Ball gespielt hat. Und wir hatten uns schon sehr darauf gefreut bald auch seinen Vater Björn Heinrich zu sehen. Nun wird es ein Zoobesuch werden, der nicht ganz so fröhlich sein wird, wie wir ihn erhofft hatten. Wir werden an Joreks Vater denken, den wir nun leider nicht mehr kennen lernen werden.

A note from us:  I just discovered the message about Bjorn Henry’s death the website of the Palić zoo, as I was looking up the opening times and the address of the zoo. We are in Szeged, Hungary, only a few kilometers away from Palić and were about to visit the Palić zoo. Yesterday we were in Sosto and very much enjoyed watching Björn-Heinrich’s son Jorek as he played with a barrel and a ball.  And we had been looking forward to seeing his father Björn-Heinrich soon. Now it will be a visit in a zoo, but not so happy a one as we had hoped for. We will think of Jorek’s father, whom we now will not be able to know.

Jorek am 3. Juli 2011

7 Antworten zu “Palic: Björn-Heinrich ist gestorben

  1. Veronika Buchholz

    Sehr traurig bin über die Nachricht von Björn.Heinrich,aber ich bin auch sehr froh,dass ich die Gelegenheit hatte ,mein Flaschenkind noch einmal zu sehen.Ich danke den Mitarbeitern vom Palic für die liebevolle Pflege.Ich selber habe viele schöne Erinnerungen an die Aufzuchtszeit in Berlin.Eure Veronika Buchholz

  2. Liebe Uli,
    traurige Nachrichten sind das wieder. Nun könnt ihr „Bo“ gar nicht mehr kennenlernen. Ich hoffe aber trotzdem, Ihr habt eine gute Zeit in Palic.
    Ich wünsche Euch noch weiterhin eine gute Reise .
    Herzliche Grüße von caren

  3. hallo ihr zwei
    eine traurige nachricht ist das.
    es haben uns ja dieses jahr schon viele eisbären verlassen 😦
    ich hoffe mal der zoobesuch wird nicht allzu traurig für euch.
    ihr habt urlaub und da ist traurig sein verboten 😉
    l.g.martina

  4. Das ist ja eine taurige Nachricht. Trotzdem vielen Dank, dass du darüber berichtet hast. Mir hat mal im Bookshop des Tierparks Friedrichsfelde in Berlin ein Mitarbeiter begeistert von diesem Bären erzählt … LeenaP

  5. Liebe Ulli, lieber Gerhard,

    Ich bin sehr traurig über den Tod von Bo , wie sehr hätte ich euch gewünscht ihn zu sehen und ihm, dass er noch ein paar Jahre mehr hätte leben können. Bitte grüßt die Pfleger von mir und Mariana, die mir immer so nett geschrieben hat mit Details zu Simba und Bo und als Jorek noch Cuker war….

    Traurige Grüße

    Birgit

  6. Hallo Ulli,

    ich wünsche euch trotz der traurigen Ereignisse noch eine schöne Zeit in Ungarn.

    R.i.P. Björn-Heinrich. Für mich war er früher ein Vorbild für Knut. Er zeigte, dass es möglich ist, dass eine Handaufzucht auch mal eigenen Kinder zeugt. Leider ist das ja nicht mehr möglich geworden.😦 Ich kenne die Geschichte von Björn-Heinrich und hoffe, dass er nicht leiden musste, sondern einfach friedlich eingeschlafen ist.

    LG Elke

  7. Ach je, ihr Lieben,
    und schon schwitzen wieder meine Augen:-(
    Danke für die Nachricht, auch wenn es eine
    traurige ist.
    Mich hat die ganze Geschichte von Björn-Heinrich begeistert.
    Trotz Handaufzucht ist er Vater geworden und seine Pflegerin
    hat ihn später auch besucht.
    RiP Bo

    Euch wünsche ich trotzdem noch schöne Urlaubstage

    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s