Fasano: Neuer Nachwuchs in Fasano

Fasano, 26. März 2013

Marissa mit Kind 01

 

Foto: Bari Republica

Es gibt nur wenig Meldungen aus Italien, aber immerhin gibt es ein Foto von Marissa mit ihrem Jungtier, beim ersten Ausflug vor Publikum in der Zoosafari Fasano. Wir hoffen auf mehr Bilder in der Zukunft und freuen uns, dass es den übrig gebliebenen Jungtier gut geht.

Quelle: http://bari.repubblica.it/cronaca/2013/03/26/foto/zoosafari-55306369/1/

Fasano, 18. März 2013

Foto: Corriere de la Mezzogiorno

Foto: Corriere de la Mezzogiorno

Leider gibt es eine traurige Nachricht aus Fasano. Eines der beiden Jungtiere – ein Weibchen – ist vor ein paar Tagen gestorben. Es war von Beginn an kleiner als das andere Jungtier, schien sich aber gut zu entwickeln und war genauso lebhaft wie sein Zwilling.

Sad news from Fasano.  One of the two cubs, a female, died a few days ago.  From the beginning she was smaller than the other cub, but she seemed to be thriving and was just as lively as her twin.

Dem überlebenden Jungtier geht es gut. Sein Geschlecht ist noch nicht bekannt. Am Samstag öffnet die Zoosafari Fasano wieder ihre Tore und dann können die Zoobesucher Marissa mit ihrem Jungtier mit eigenen Augen sehen.

All seems well with the surviving cub.  The gender is not yet known.  On Saturday, the Zoosafari Fasano will again open its gates, so the public can see Marissa with her surviving cub.

Quelle – Source:

http://corrieredelmezzogiorno.corriere.it/lecce/notizie/cronaca/2013/18-marzo-2013/riapre-zoosafari-fasanoma-degli-orsi-polari-morto-212240658250.shtml

Fasano, 05. März 2012

Auf der Facebookseite der Zoosafari Fasano wurde heute ein kleines Video von Marissa und ihren kleinen Jungtieren eingestellt.

Fasano, 15. Februar 2012

Es gibt ein – wenn auch unscharfes – aktuelles Bild von den beiden Jungtieren zusammen mit Mama Marissa.

Eisbären

Foto: Zoosafari Fasano

Fasano, 28. Dezember 2012

Im Zoosafari Fasanolandia in Fasano,  in Apulien, an der Südspitze des italienischen Stiefels, wurden am 24. Dezember 2012 von Marissa zwei Jungtiere geboren. Der Vater  der Jungtiere heißt Felix. Marissa ist eine erfahrenen Mutter und wird diese Jungtiere hoffentlich auch wieder aufziehen und die Kleinen im Frühjahr, nach Eröffnung der Session, auf der Anlage den Zoobesucheren präsentieren.

At Zoosafari Fasanolandia in Fasano, in the province of Apulia, at the southern end of the Italian boot, Marissa has given birth to two cubs.  The father of the cubs is called Felix.  Marissa is an experienced mother and will hopefully do well raising these cubs.  At the seasonal opening, she should be ready to show them off to zoo visitors.

Marissa

Foto: katia ancona, http://www.flickr.com/photos/katiaancona/3845775936/

Damit haben Noel, geboren 2003 und jetzt in Kopenhagen lebend, Giovanna geboren 2006 und jetzt in München zu Hause und Dea geboren 2008, die in diesem Jahr nach Tokio umgezogen ist,  wieder Geschwister bekommen. Wie der Direktor des Zoo Fabio Rausa mitteilte, ist es für eine Geschlechtsbestimmung noch zu früh.

With this, Noel, born in 2003 and now living in Copenhagen; Giovannna, born 2006 and now in Munich; and Dea, born in 2008 and moved this year to Tokyo, share a new sibling.  According to Zoo Director Fabio Rausa, it’s too soon to know the cubs’ genders.  

Auf Grund der Besonderheit der Anlage in Fasano wird der Eisbärenvater bestimmt wieder mit den Jungtieren zusammengeführt. Bisher hat das immer funktioniert. Man kann gespannt sein, wie Felix auf Zwillinge reagieren wird.

Due to the unique system in Fasano, the cubs’ father will rejoin the family.  It’s worked before.  We’ll see how Felix reacts to the twins.

Quelle – Source:

Facebookseite des Zoos

9 Antworten zu “Fasano: Neuer Nachwuchs in Fasano

  1. Sehr schade:(

  2. Das ist aber eine traurige Nachricht.😦 Und auch noch ein Mädchen….

    LG Elke

  3. Danke für das kleine, aber feine Video.
    Sehr gespannt bin ich, ob Felix später wieder zu seiner Familie gelassen wird.

    Liebe Grüße
    Brigitte

  4. Tolle Nachricht bei den Eisbärgeburten-immer gleich im Doppelpack😀 Ich drücke die Daumen ,daß alles weiter so prima gelingt- mögen sie groß und stark werden !! Bear Hugs von Marga

  5. Ich freu mich-alles Gute den Bärchen allen-Vater,Mutter,Kindern!

    LG Brigitte

  6. hallo ulli,
    wenn die kleinen weihnachtsmäuse durchkommen,was ich doch sehr hoffe,mache ich mir aber gedanken über das platzangebot im zoo fasano.
    ob der felix das auch wieder so locker toleriert oder marissa ,mit dann 2 kindern auf der anlage.
    man wird sehen wie der zoo das problem löst.
    liebe grüße martina

  7. Alles Guten den beiden Kindern und ihrer Mutter. Und ich hoffe, dass auch diese Zusammenführung mit dem Vater wieder funktionieren wird.

    LG Elke

  8. Liebe Ulli,
    Jetzt bin ich etwas überrascht, ich hatte irgendwie geglaubt , dass der Zoo in Fasano mit der Eisbärenhaltung aufhüren wollte. Vielleicht habe ich das aber auch nur falsch in Erinnerung.Wie auch immer, Marissa und Felic haben immer tollen Nachwuchs gehabt und aufgezogen. Auch ich bin gespannt , wie Felix sich als Vater von Zwillingen macht. Alles Gute erstmal für die beiden Kleinen und das alles gut geht! Und an dich ganz liebe Grüße von einer heißen Insel…
    Birgit

  9. Großartig:)

    Liebe Grüße
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s