La Flèche: Katinka wurde eingeschläfert

la Fleche, 19. Juni 2018

Heute teilte der Zoo de la Flèche mit, dass sie ihren weiblichen Eisbär Katinka am 5. Juni 2018 eingeschläfert haben.

Foto: Ulrike Joerres Flickr

Katinka litt seit Monaten unter einer Spondylarthrose (Arthrose der Wirbelsäule), die jede Bewegung schmerzhaft machte. In der letzten Zeit reichte die Behandlung nicht mehr aus um die Schmerzen zu lindern. In ihren letzten Tagen wollte sie auch nicht mehr fressen. Die Pfleger und Tierärzte wollten das Leiden nicht weiter verlängern und entschlossen sich ihr Leiden zu beenden.

Foto: Ulrike Joerres – Flickr

Katinka wurde am 23. Dezember 1990 im Diergaarde Blijdorp in Rotterdam geboren. Nach einem Aufenthalt im Zoo von Vincennes in Paris und im Zoo von Amsterdam lebte sie seit dem 12. Mai 2005 in la Flèche, zunächst mit dem 6 Jahre älteren Nanouk als Partner, der 2012 starb. 2013 bekam sie einen jungen Eisbär zur Gesellschaft, Taiko, der 2010 in Rhenen geboren wurde.

https://www.facebook.com/?sk=h_chr

Advertisements

2 Antworten zu “La Flèche: Katinka wurde eingeschläfert

  1. Machs gut,liebe Katinka,habs fein im Regenbogenland.

    Traurige Grüße von Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.