Cambron-Casteau: Neuer Eisbärenhalter in Belgien

Cambron-Casteau, 7. August 2018

 

Oft wurde spekuliert, gewünscht und wieder dementiert. Jetzt hat sich der Pairi-Daiza-Park Nägel mit Köpfen gemacht und einen Bauantrag für ein neues Gehege bei der Gemeinde eingereicht.

Dies meldete die Zeitung“ le Soir“ und wurde von der Facebookseite  Laafsekikkers übernommen.

Die neue Anlage soll 7000 qm groß werden und den Bereich: Land der Kälte abdecken. Der Bereich soll aus drei Biotopen bestehen. Beginnend mit arktischen Zone, die an einer Tundra angrenzt. In der Tundrazone sollen Walrosse und Eisbären zu sehen sein.

„Die Gebiete, die den Eisbären zur Verfügung gestellt werden, werden weit über die belgischen gesetzlichen Standards hinausgehen , um die anspruchsvollsten internationalen Standards in Bezug auf das Wohlbefinden zu erreichen“, erklärt Hubert Van Slembrouck. „Unser Wunsch ist es, diese außergewöhnlichen Tiere – ein Männchen und ein Weibchen – dort zu reproduzieren. Die geplanten Einrichtungen sind an mögliche Trächtigkeiten und die Ankunft von kleinen Jungen angepasst „, fügt der Kommunikationsbeauftragte des Parks hinzu.

Angrenzend an dem „Russlandhaus“ soll im Bereich Tiga, indem weiße Tiger untergebracht  werden. Im Bereich Artik kommt eine Eisbhöhle mit Königspinguine. Spielplätze, ein kleines Hotel und ein Restaurant vervollständigen die Anlage. Von der Sauna und der „Eisbär“ des Hotels sollen die Eisbären und die Pinguine beobachtet werden können.

Quellen:

https://www.facebook.com/laafsekikkers/

http://plus.lesoir.be/171779/article/2018-08-06/pairi-daiza-devoile-son-projet-de-la-terre-du-froid

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Cambron-Casteau: Neuer Eisbärenhalter in Belgien

  1. Vielen Dank für die Info.

    P1430984_2010
    P1440145_2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.