Tallinn: Frida hat Zwillingen bekommen

Tallinn, 2. Dezember 2016

 

 

Auf der Facebookseite gibt heute derTallinna Loomaaia Sõprade Selts weitere Deatails zu der Geburt der Jungtiere von Frida bekannt:

Das erste Jungtier kam während der Nacht am 26. November auf der Außenanlage zur Welt. Frida trug dann um 01:21 Uhr in die Wurfbox. Dort gebar Frida dann um 06:45 Uhr ihr zweites Jungtier.

Leider gab es ein nicht überlebensfähiges Jungtier, dass am 6 Tag starb, obwohl Frida sich um es gekümmert hatte. Auch dieses zweite Jungtier wurde geleckt und Frida versuchte es an die Zitze zu ziehen.

Jetzt hofft der Zoo das das zweite Jungtier überleben wird

Quelle:

Facebookseite des Zoos

 

Tallinn, 30. November 2016

Wie wir heute aus einer E-Mail der Gesellschaft der Freunde des Tallinn Zoos, auf Estnisch: Tallinna Loomaaia Sõprade Selts, erfahren haben, hat Frieda am 26. November 2016 Zwillinge geboren.

Zoodirektor Tiit Maran schrieb: „Dies ist ein großes Geschenk für den Zoo und alle Freunde des Zoos. Natürlich sind die ersten Tage die kritischsten für die winzigen Eisbären, aber Frida war bereits Mutter und kümmert sich gut um die Jungtiere.  Im nächsten Jahr können sie dann mit Nord, Frieda und Nora in das neuen Polarium einziehen und aufwachsen. Halten Sie die Daumen gedrückt.“

 

3 Antworten zu “Tallinn: Frida hat Zwillingen bekommen

  1. Selbstverständlich halte ich die Daumen gedrückt.🙂
    Viele Grüße
    Ela

  2. Alles Gute für die Zwillinge.🙂
    LG Elke

  3. Alles Liebe und Gute für Mama und Kinderchen!

    LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s