Rostock: Vienna ist tot

Rostock, 15. Januar 2018

Am heutigen Tag teilte der Zoo Rostock auf Facebook mit, dass Vienna am 13. Januar im Zoo de La Palmyre verstorben ist. Weitere Informationen stehen zur Zeit nicht zur Verfügung. Vienna ist 29 Jahre alt geworden.

Auf der Facebookseite gab der der Zoo in la Palmyr folgendes zum Tod von Vienna bekannt:

Vienna, der weibliche Eisbär aus dem Zoo Rostock und 30 Jahre alt, verstarb an diesem Wochenende.

Nachdem sie sich geweigert hatte am Donnerstag Abend ins Innengehege zu gehen und die Pfleger sie am Freitag lethargisch vorfanden wurde sie am nächsten Tag für eine gründliche Untersuchung betäubt. Nach der Untersuchung des Magens wachte sie wieder auf, aber sie starb leider ein paar Stunden später.

Die Autopsie ergab, das die Ursache des Todes auf eine Perforation im Verdauungstrakt zurückzuführen ist. Fremdkörper wurden nicht gefunden. Andere Läsionen, die vermutlich aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters verursacht wurden, wurden in der Lunge, im Herzen, im Magen und in der Gallenblase festgestellt. Es wurden Proben entnommen und analysiert.

 

Quelle:

Advertisements

3 Antworten zu “Rostock: Vienna ist tot

  1. Pingback: Eisbär Vienna * 1.12.1988 + 13.1.2018 – polarbeargermany

  2. Bye Vienna – ich werde Dich nie vergessen.

    Bild 14212_01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.