Sewersk: 55.000 Rubel im Monat für UD

Seversk, 30. August 2012

Die „Sibirische Agrar Gruppe“ (Сибирской Аграрной Группы) gehört zu den größten Unternehmen der russischen industriellen Landwirtschaft. Ihr gehören in der Region um die Stadt Tomsk, eine Stadt mit über einer halben Million Einwohner in Westsibirien im Mittelteil Russlands, Schweine-, Rinder- und Geflügelfarmen, mehr als 30.000 Hektar Anbauflächen für Getreide und andere Feldfrüchte, eine Futtermühle und fleischverarbeitenden Betriebe, sowie eine Handelsfirma, die ihre Produkte vertreibt. Insgesamt arbeiten um die 5000 Menschen für das Unternehmen. Ein soziales Engagement für die Mitarbeiter aber auch für die Region Tomsk ist ein fester Bestandteil der Firmenpolitik. So hat man nun die Patenschaft für den Eisbären, UD, des Zoos Sewersk und einen neun Monate alten Puma übernommen.

Sibagrogroup (Сибирской Аграрной Группы) is one of the largest companies in Russian industrial agriculture.  It is located in the region around the city of Tomsk, a city of more than half a million people in Western Siberia, in Central Russia.  Pig, cattle, and poultry farms as well as more than 75,000 acres of farmland for corn and other crops, a grain mill, meat processing plants, and a trading company make up the area.  A total of about 5,000 work for the company.  A social committee for the employees as well as the Tomsk region, is an integral part of company policy. Now they are sponsors for the polar bear, UD, at the Seversk Zoo, and have just taken on a 9-month old cougar.

 

Foto: Eingang des Zoos Sewersk von Eugene Shvetsov 

Sewersk liegt 13 Kilometer von Tomsk entfernt. Es ist eine geschlossene Stadt mit rund 100.000 Einwohnern. Das bedeutet, dass man sie als russischer Staatsbürger oder Ausländer nur mit einer Genehmigung besuchen darf und dass auch für die Einwohner Einschränkungen in der Reisefreiheit gelten. Die „Geschlossenen administrativ-territorialen Gebilde“, wie die offizielle Bezeichnung lautet, sind ein Überbleibsel aus der Zeit der Sowjetunion. Die meisten großen geschlossenen Städte wurden mittlerweile geöffnet. Aber es gibt immer noch mehr als 40 geschlossene Städte in Russland, wo militärische Stützpunkte oder Atomindustrieanlagen beheimatet sind. Sewersk verdankt seine Gründung und seinen Status der Kerntechnische Anlage Tomsk, in der die Plutoniumherstellung für die atomaren Anlagen und atomare Waffen betrieben wurde. 2008 wurde der letzte der fünf Reaktoren der Atomanlagen stillgelegt, aber immer noch lagert Atommüll in Sewersk, der zum Teil aus Frankreich und Deutschland zur Wiederaufbereitung hierhin transportiert wurde.

Seversk lies ten miles from Tomsk.  It is a “closed” city of around 100,000 residents.  That means that Russian citizen from other towns or foreigners must have a permit to visit there and that for the residents, travel restrictions apply.  The „closed administrative-territorial formations“, as they are officially called, are a holdover from the Soviet Union.  Most major cities that were “closed” are now “open”, but there are still more than forty closed cities in Russia, those where military bases or nuclear industrial facilities are located.  Seversk owes its existence to the Tomsk nuclear plant, where plutonium production for nuclear weapons operated.  In 2008, the last of the five reactors was shut down, but nuclear waste – also nuclear waste from France and Germany, that was transported to Sewersk for reprocessing – is still stored in Seversk. 

Der Zoo in Sewersk wurde 1967 im Park für Kultur und Erholung eröffnet. Er beherbergt auf einer Fläche von vier Hektar Tiere aus 220 Arten. Im Winter 2006 machte er Schlagzeilen, weil nicht mehr genug Geld für den Unterhalt der Tiere vorhanden war. Die Zoomitarbeiter erhielten kein Gehalt und Tiere verhungerten. Das hat sich mittlerweile geändert. Durch die Zeitungsberichte wurde die Öffentlichkeit aufmerksam. Spenden von den Bürgern der Region gingen ein und es wurden Sponsoren gefunden, die halfen den Zoo zu renovieren und sichzuerstellen, dass genügend Geld für die Gehälter der Mitarbeiter und das Futter der Tiere vorhanden ist. Über 50.000 Menschen besuchen jedes Jahr den Tiergarten, der besonders für die Kinder Sewersks und der Region Tomsk ein beliebtes Ausflugsziel ist.

The Seversk Zoo opened in 1967, as part of the Seversk Park for Culture and Recreation.  It houses animals from 220 species in a ten-acre area.  In winter 2006, it made headlines because there was not enough money available to keep the animals.  Zoo staff was not paid, and animals starved.  That has now changed.  From press reports, the public was responsive.  Donations from citizens in the region were received and sponsors were found to help with renovating and maintaining the zoo.  About 50,000 people visit the zoo each year, notably the children of Seversk and the region Tomsk.

Foto: RIA Novosti Karina Sapunova

Der Eisbär UD wurde am 29. November 1991 in Kazan geboren und lebt seit Februar 1994 in Sewersk. Im Sommer wird es in der Stadt, die etwa auf dem gleichen Breitengrad wie Aalborg in Dänemark liegt, recht warm, da hier kontinentales Klima herrscht. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Juli bei 19,1 ° C aber es können auch Temperaturen über 25 ° C auftreten. Da braucht ein Eisbär wie UD schon einmal eine Abkühlung. Die bekommt er – wie andere Bewohner des Tierparks auch – dreimal am Tag von seinen Tierpflegern mit Hilfe einer kühlenden Dusche durch einen Wasserschlauch. Und wenn man sich das Bild anschaut scheint er sie zu genießen. Den restlichen Tag verbringt er im  Sommer meist in seinem Wasserbecken, das die Hälfte seines Geheges einnimmt.

UD, the polar bear, was born November 29, 1991 in Kazan and has lived in Seversk since February 1994.  Summer in the city, which is at about the same latitude as Aalborg, Denmark, is quite warm, because of the inland climate.  The average temperature for July was 66°F, but temperatures of over 77°F can occur.  As a polar bear, UD is always having to keep himself cool.  UD and other residents of the zoo get a cooling shower three times a day from keepers using a hose.  And if you look at the picture, you’ll see he enjoys it.  He spends most summer days in his pool, which takes up half his enclosure.

Die „Sibirische Agrar Gruppe“ zahlt nun jeden Monat 55.000 Rubel, rund 1.300 Euro, für den Unterhalt des Eisbären für ein Jahr. Von dem Geld soll nicht nur das Futter für UD gekauft, sondern auch seine Anlage instand gehalten und verbessert werden. Für den jungen Puma Athos, der aus einem Zirkus stammt und dem eine Pfote amputiert werden musste, stellt das Unternehmen monatlich 30.000 Rubel, 711 Euro, zur Verfügung.

Sibagrogroup is now paying about 55,000 rubles a month, around US$1700, for the bear’s upkeep for one year.  This money is used not only for his feed but also to maintain his enclosure.  For the young cougar Athos, who comes from a circus, where his paw had to be amputated, the company allots 30,000 rubles, about US$925.

Ein Video aus dem Jahr 2010, in dem man erkennt, dass nicht nur das Eisbärengehege viel zu klein und veraltet ist. Vielleicht kann ein Teil des Geldes verwendet werden, um es zu vergrößern und zu modernisieren. Der Sponsor bedauert in seiner Mitteilung über die Spende ausdrücklich, dass das Wasserbecken UDs zu klein ist.

In a 2010 video, you can see that the polar bear enclosure is not only too small, but outdated.  Perhaps some of the money could be used to enlarge and modernize it.  From the sponsor came a strong recommendation to enlarge the pool, which is too small for UD. 

Der Zoo Sewersk hat keine eigene Homepage, aber mit Hilfe von  wurde eine inoffizielle Website für den Seversky Zoo  geschaffen, die regelmäßig über den Zoo und seine Bewohner berichtet.

The Sversk Zoo has no webpage, but with the help of ZooVestnik.ru , an unofficial site for the Seversk Zoo has been created and reports regularly about the zoo and its inhabitants.

Quellen – Sources:

http://www.sibagrogroup.ru/press/news/?ID=2408
http://tomsk.ria.ru/society/20120830/497874928.html

Die Informationen über Sewersk und die dortige Atomananlage habe ich in der Wikipedia gefunden.

2 Antworten zu “Sewersk: 55.000 Rubel im Monat für UD

  1. Dear Ulli,
    When I found the article below, I felt very sad...
    http://vesti70.ru/stats/print/?stats_id=372

    However, due to the money from the company(Сибирская Аграрная Группа),
    I wish UD all the happiness and good health !

    • I was very worried, too, when I read that animals had died of starvation in Seversk in 2006. But I have heard that it is better there now. There are only a few reports about this zoo. I am happy that there are the pages of ZooVestnik with some information from Seversk. ( http://severskzoo.ru/ )

      I hope too that they money of the sponsors will help to improve the life of the animals in Seversk.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s