Kolind: Ilka bekam Zwillinge und zieht sie auf

Kolind, 18. Februar 2013

Ilka mit ihrem Nachwuchs

Auch in Kolind wagte Ilka zusammen mit ihrem niedlichen Nachwuchs den Weg nach draußen.😀 Noch sind sie vorsichtig und bleiben in der Nähe des Eingangs, aber es wird nicht lange dauern, bis sie ihr ganzes Gehege erkunden werden.

In Kolind as well, Ilka has come out of the den, with her cute babies.  To be absolutely safe, they’ve stayed close to the door, but it won’t be long before the cubs set about exploring the entire space. 

Quelle:  Facebookseite des Skandinavisk Dyrepark

Source:  Scandinavian Wildlife Park Facebook page

Kolind, den 29.01.2013

Der Skandinavisk Dyrepark in Kolind hat heute ein Video bei Facebook eingestellt. Es sieht gut mit den Kleinen aus.

Today the ScandinavianAnimalPark in Kolind posted a video on Facebook.  It cubs seem to be doing well.

Kolind, den 09.01.2013

Erfreuliche Nachrichten aus dem Skandinavisk Dyrepark in Djursland in Kolind, Dänemark. Ilka, die Mutter von Siku, bekam am 21. November 2012 Zwillinge. Die Jungtiere sind jetzt sieben Wochen alt und gedeihen prächtig. „Ilka entwickelt einen starken Mutterinstinkt“, sagt Frank Vigh-Larsen.

Great news from the Scandinavian Wildlife Park at Kolind in Djursland, Denmark!  Ilka, Siku’s mother, had twins on November 21, 2012.  The cubs are now seven weeks old and thriving.  “Ilka had a strong mothering instinct,” comments Frank Vigh-Larsen.

6977478006_0fedfd83d4_z

Ilka hatte in den letzten Jahren ihre Jungtiere verloren bzw. sie mussten mit der Hand aufgezogen werden, da sie nicht genug Muttermilch hatte. Im letzten Jahr hat man darauf reagiert und versucht die Milchproduktion mit Medikamenten zu stimulieren. Nach Aussage von Frank Vigh-Larsen soll dies zum ersten Mal auf der Welt gelungen sein. In Ranua hatte man allerdings mit Venus ein ähnliches Problem und hat dieses auch medikamentös gelöst.

Ilka had lost her cubs in recent years; they had to be hand-reared because she didn’t have enough milk.  Last year they responded by trying to stimulate the production of milk with drugs.  According to Frank Vigh-Larsen, this may be the first time ever this has been tried anywhere.  In Ranua, where they’ve had a similar problem, they’ve also had success with this approach. 

Mit einer Kamera in der Wurfhöhle wird die Entwicklung der Zwillinge von den Mitarbeitern beobachtet.

Staff are able to observe the twins’ development with a camera in the birthing den.

2012 Kolind Ilka mit Zwillingen Foto:  Facebookseite des Tierparks

Quelle:

Homepage des Tierparks
Facebookseite des Tierparks

7 Antworten zu “Kolind: Ilka bekam Zwillinge und zieht sie auf

  1. Was für süße muntere Zwerge.😀 Danke für das Einstellen des Videos.

    LG Elke

  2. Einfach großartig zu erfahren,dass im Skandinavisk Dyrepark in Djursland in Kolind, Dänemark Zwillinge am Leben sind und Ilka es ganz super schafft-tolle Überraschung für alle Freunde dieses Tierparks 😀 Alle Finger sind fest gedrückt-und sie sollen wachsen und große,starke Eisbären werden 😀

    Marga

  3. Hallo liebe Ulli,

    ich habe mich sehr gefreut und ich wünsche dem tollen Kolind Team viel Glück.

    Ilka und den Zwillingen, die auf dem Foto ja schon prächtig aussehen, alles Gute und Gesundheit gewunschen.

    Ein bisschen hoffe ich ja auf Mädchen, aber wie sagt man;) Hauptsache gesund!

    Liebe Grüße
    Brigitte

  4. Alles Liebe und Gute für Mama und Kinder!

    LG Brigitte

  5. Das sind ja sehr erfreuliche Nachrichten!
    Daumendrücken ist angesagt. 🙂

  6. Eine wunderbare Nachricht. Da freue ich mich ganz riesig für die Kolinder. Ich drücke Ilka und ihren Zwillingen die Daumen, dass die Aufzucht weiter so gut klappt.😀

    LG Elke

  7. das finde ich ja ganz fantastisch 😀
    kolind scheint das „eldorado “ für klimabotschafter zu werden 🙂
    da muß ich aber demnächst auch mal hin🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s