Es gibt einen neuen Zuchtkoordinator für Eisbären

Die Zoologin Marina Galshchuk des Moskauer Zoos wurde zur neunen Koordinatorin für das europäische Zuchtprogramm für Eisbären ernannt. Sie war bisher die Vizekoordinatorin.


Marina Galeschuk ist auch Koordinatorin des SOZAR-Eisbärenprogramms sowie Mitglied der abteilungsübergreifenden Arbeitsgruppe des Umweltministeriums  der Russischen Föderation bei der Arbeit im Programm zur Rehabilitation verwaister Eisbärenjungtiere.

Darüber hinaus ist Marina Galshchuk Mitglied des Eisbärenausschusses der Arbeitsgruppe für die Erhaltung und Wiederherstellung bestimmter seltener und gefährdeter Wildtiere in der Russischen Föderation unter dem Ministerium für natürliche Ressourcen der Russischen Föderation.

Eine Antwort zu “Es gibt einen neuen Zuchtkoordinator für Eisbären

  1. Vielen Dank für die Info 🙂

    Dann muss ich jetzt wohl immer nach Moskau laufen 😉

    Ich wünsche Frau Galeschuk ein glückliches Händchen bei der Koordination meiner Lieblinge und das auch das Wohlbefinden der Eisbären zunehmend ein Punkt wird, der bei der Partnerwahl eine Rolle spielt.

    192941_01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.